It's the end of the tuete as we know it, but i feel fine ...

It's the end of the tuete as we know it, but i feel fine ...

6.042 40

Anonyme Tüte


kostenloses Benutzerkonto

It's the end of the tuete as we know it, but i feel fine ...

12Uhr50 ... Zeit zum Auftüten ...
Eigentlich wollte ich eine anonyme Tüte fotografieren, aber jetzt habe ich irrtümlich DAS ENDE erwischt
... It's the end ot the world as we know it ...

Die Tüten sind ganz traurig, viele wurden enttütet - der Tütenhimmel füllt sich langsam, Zeit für ein kleines Abschiedsliedchen (wurde von Talking Heads freundlicherweise für die Tüten geschrieben, danke danke David ..)
...
Well we know where we're goin'
But we don't know where we've been
And we know what we're knowin'
But we can't say what we've seen
And we're not little children
And we know what we want
And the future is certain
Give us time to work it out
We're on a road to nowhere
Come on inside
Takin' that ride to nowhere
We'll take that ride
I'm feelin' okay this mornin'
And you know,
We're on the road to paradise
Here we go, here we go ... usw., denn Rest kennt ihr ja sowiso alle.

Und nach dem Abschied wie im richtigen Leben, die nichtautorisierte Monographie, zusammengestiefelt mit mässiger Sachkenntnisse. Also zuerst, lang lang ist's her, der erste Akt.

Akt 1: Fred der Zauberlehrling betritt die Bühne. In geheimen Ritualen schafft er sich die anonymen Tüten und topft diese im Bild von Patrik Budenz ein. Ist es da ein Wunder, das die Saat aufgeht? Von jetzt an gehen in der fc anonyme Tüten um, auf der Suche nach familiärem Anschluss. In Fred erkennen sie ihren Papi und geistigen Ziehvater. Die Geister die er rief, die ward er jetzt nicht mehr los. Und aus unerfindlichen Gründen zitieren die Tüten Goethe...
Ihr Charakter: Einmischend, vorwitzig, leicht launisch, schnell beleidigt und ebenso schnell wieder besänftigt, einfach so wie anonyme Tüten nun mal sind

Akt 2: Nicht alle mögen die Tüte, einige vermuten das "absolut Böse" dahinter und fühlen sich deshalb gehemmt. Auf jeden Fall braucht es eine "Kur mit dem Holzhammer" um Hemmungen abzulegen. Derart geheilt geht jetzt auch Patrik auf die Suche nach den entlaufenen Tüten. Ist ja auch richtig so, welchem Bild sind die Tüten schliesslich entlaufen!

Akt 3: Und wie auch in der Natur, wenn eine Spezies unter Druck gerät steigt deren Fortplanzungsrate sprunghaft an - die Tüte vermehrt sich fast unkontrolliert. In der fc wird's eng. Zeitweise ist unter fast jedem Bild eine bis mehrere Tüten verborgen. Die Tütenfamilie ist auf 27 Tüten angewachsen - alle dem Bild "Gesichter der fc" entsprungen.

Akt 4: Die fc zeigt ihr wahres Gesicht. Im Umfeld der Tüte geschehen furchtbare Sachen, selbst vor Tütenmord wird nicht zurückgeschreckt und schlimmer noch:

... der ausgeliehene Fisch wurde bis heute nicht zurückgegeben! ...

Akt 5: Und wie im richtigen Leben, das Böse siegt immer und Verbrechen lohnt sich, viele Tüten enden im Tütenhimmel (siehe Forum Feedtüt & Tüttalk oder so) - es werden immer weniger. Das Ende scheint nah...

... ABER: "MEAGTÜTE 2" ist lange unterwegs, sie wird verdächtigt ... kann sich jedoch dem Zugriff von Patrik Tütenkill noch entziehen - und wird dann auch gefasst ... die Geschichte wird sich Ihrer erinnern ... sniff ...

Ja liebe Tütenfreunde, das ist die traurige Geschichte vom Tütchen mitsamt der ganzen Familie - daran sehen wir wieder einmal exemplarisch: Das Web ist gefährlich, gemein, und unbetütbar ...

So, jetzt noch einen kleinen Annex, Ehrungen und Danksagungen.

Die "graue Ehrenmärtyrertüte auf Tützeit" geht an Grey! Selbstlos wie er ist hat er sich als Erster geopfert und dadurch bei Patrik den Tütenjagdtrieb gestärkt. Und die zweite "unvorsichtige Ehrentütanerkennung" geht wohl an mich, weil ich mich ins Forum schlich und dort zu viele Spuren hinterliess.
Ehrentüte werden natürlich auch alle anderen Tüten die mitgemacht haben und alle Tüten die evtl. nicht mitgemacht haben aber trotzdem dichte Tüten waren - ja, in der fc gibt's noch Qualität.

Eigentlich wollte ich hier unten alle Tüten namentlich aufführen, soll ich, soll ich nicht...? Ja ich tu's...

Grosses, vollständiges Tütenverzeichniss:

Heinz Wronker (Megatüte 2)
Ute(Aladine) Al.
Grey!
Stefan Negelmann
Franz Schmied
Dirk Walkenfort
Dieter Schuhmann
Andreas Hurni (schlimme Tüte)
Andreas Meyer (ja, der auch :- )
Patrik Blase
Gerhard Brandstetter
Dirk Thymian
Andreas Depping
Dirk Becker
Helmut Stark
Michael "Michelle" August
Christiane Neumann
Gerda Sahling
Sandra Nickel
Jens von Graevemeyer
Dieter W.Wehde
Dirk Hacke
Guenter Brauner
Thora Elise Kirkegaard Andreasen
Guenter Schneider
Edgar
Raimund Gorzala.

Eine Frage ist noch nicht beantwortet. Hat der Patrik etwas gewonnen, und falls ja, was ist der Preis?
Gute Frage, mal sehen was wir zufälligerweise grad so haben...

*wühl...raschel... lauter Tüten hier ...oh, da is was...*

...gross und sofortbildmässig unförmig, der Patrik hat ja schon jede Menge davon, aber nur amerikanische. Es ist der Olymp (müsste wohl Fuji heissen) der japanischen Sofortbildbauingenierdesignkunst - in farbigem Kunststoff, die Gestalltung dieser Kamera war der Gipfel und Höhepunkt des letztjärigen weltweiten Psychiatertreffens der allergrössten Psychedelickoriphäen. Grau und Violett, eine nicht mehr zu überbietende Kombination.
Und es hat alle Schikanen dran die man sich wünschen kann - sogar einen Sucher, obwohl: ich hab's ausprobiert, er zeigt nichts neues wenn man durchschaut...
Und funktioniert die Kamera auch? Ja schon... aber nicht so gut, als ich eine Tüte fotografieren wollte war nur DAS ENDE drauf...

... we will all go together, wenn we go ...

Liebe Grüsse
Endtüte

Kommentare 40

  • † Ute Allendoerfer 23. April 2010, 0:38

    meine Güte ist das lange her ;) aber schön war es.
  • † Ute Allendoerfer 2. November 2006, 23:49

    der Fisch wurde gegessen, wenn mich nicht alles irrt, und dann möchte ich ihn lieber nicht zurück. LG Ute :)
  • Andreas Hurni 2. November 2006, 21:29

    da fragt man sich doch, wurde der fisch eigentlich je zurück gegeben?
  • † Ute Allendoerfer 2. November 2006, 21:03

    *lol* Heinz, und dank der Suche habe ich das hier wiedergefunden, ja es waren mal andere Zeiten, aber Rückblick ist gut, nur kommt man dabei so schlecht vorwärts, und fällt des öfteren hin.
    Aber: es war schön, wirklich schön, trotz allem Theater drumherum. LG Ute
  • Heinz W. 23. April 2002, 19:54

    Irgendwie bekomm ich einen moralischen, es gab doch mal so etwas wie Spass in der Fc.

    Gruß
    H1,
  • Anonyme Tüte 28. September 2001, 2:07

    Peng ;-)
  • Anonyme Tüte 6. Juli 2001, 11:43

    Hallo Ute,
    Hallo Heinz,
    ..uns gibts doch noch, wir sind doch bei euch, nicht traurig sein!
  • † Ute Allendoerfer 6. Juli 2001, 10:21

    ach Heinz du klingst ja richtig traurig.. *trösterle* rüberschick zu dir... ja wirklich viel Spass gemacht..
    aber nun *host* es ja.. ich habe noch eine.. ähm eher den Inhalt.. aber erst heute nach 15 Uhr... extra für Stefan aufgehoben.. damit die Hose Gesellschaft bekommt. Nun fahre ich ins Städtchen.. Post, Bank und einkaufen.. sonst müssen wir aus der *Tüte* am Wochenende leben.. Gruss Ute ;-)
  • Heinz W. 6. Juli 2001, 10:09

    Ja, irgenwie traurig keine Tütenkommentare mehr, hat aber Spass gemacht, danke an die Obertüte für die Idee.

    H1, Tüte 2
  • Stefan Negelmann 5. Juli 2001, 20:59

    genaugenommen hat ja hier schon die Fortsetzung mit "Hosen" begonnen:))
  • Anonyme Tüte 5. Juli 2001, 18:52

    Hi,
    wo kommt Ihr auf einmal her?
    hab paar Tage durchgeratzt und nich mehr viele von euch gefunden.. was war denn los? Die Schnarchtüte
  • Anonyme Tüte 5. Juli 2001, 16:59

    Na endlich - wird ja Zeit, daß ich auch mal bemerke, daß der Tütenzauber vorbei ist. Warum sagt mir das keiner???????

    Aber ganz vorbei? Ganz Gallien ist erobert? Ein kleines Dorf scheint sich ja immer noch zu wehren.
    Bin gespannt, was da noch für Tüten auftauchen...
    Gerhard, Ösitüte + Lieblingstütchen
  • Alexander Binde 5. Juli 2001, 7:32

    ich weiß das ich nix weiß nur fragezeichen im gesicht..nu schade...wo ich doch tüten in artgerechter freilandhaltung hab...
    viele grüße
    Alexander binde
    (der vergessene Tütenhüter)
  • Pia Goetz 5. Juli 2001, 7:21

    AHA, AHA! SO, SO! Nun sind wir in der Tüte, äh nein, im Bilde.
  • Georg Van Brakel 4. Juli 2001, 16:55

    Jetzt wird mir klar, warum mir nie klar war (schwerer Satz.. Ich weiß), ob ich Kommentare einer Tüte oder einem Tüterich lese. Die Schreibweise war also wirklich seeeeeeehr unterschiedlich ;-)
    Dank an die Tüte, denn Sie war die erste, die mich hier in fc begrüßt hat!