Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
irgendwann reissen sie die weltherrschaft an sich ...

irgendwann reissen sie die weltherrschaft an sich ...

262 5

Timo T.


Free Mitglied, ternpilzsuppe

irgendwann reissen sie die weltherrschaft an sich ...

... die mysteriösen rollen, welche nun wieder zu hauf die hiesigen äcker und felder in beschlag genommen haben.

wo kommen sie her ?
was haben sie vor ?
wo gehen sie hin ?

und vorallem:

was ist ihre lieblinx-eis-sorte ?

Kommentare 5

  • The Hell-e 15. August 2007, 0:00

    Strohziatella!!!
  • Rothauge 14. August 2007, 22:50

    Die Invasion der Rollen

    Es ist erschreckende Tatsache.
    Gestern lagen sie noch überall im ganzen Land unkoordiniert auf dem Feld herum, aber in unseren Breiten haben sie sich quasi über Nacht bereits formiert und sind in Reih und Glied angetreten. Meist in Formationen zu knapp 30, und die natürliche Deckung von leicht geneigten Hängen ausnutzend, liegen die Rollen wie in Bereitschaft da. So steht nach wie vor die Frage im Raum: Bereitschaft wofür?

    Über den Vorgang, wie es zu dieser unbemerkten Formation kam, kann oder will vermutlich keiner der in unmittelbarer Nähe lebenden Anwohner eine Aussage machen.
    Keiner der 57 Befragten will etwas gehört oder gesehen haben. Alle schweigen mit einer gewissen Unruhe, sich ständig in der Gegend umschauend.
    Schließlich bricht ein älterer Anwohner das Schweigen, will er doch in der späten Nacht raschelnde Geräusche wahrgenommen haben. Sogleich wird er aber von den anderen Interviewten durch Handgesten und Mimiken dazu animiert, seine Wahrnehmungen umgehend zu dementieren, nachdem er in keinem eindeutig erkennbaren Zusammenhang das Wort "Stracciatella" aussprach.

    Auf Anfrage bei den offiziellen Organen war bisher keine Stellungnahme zu bekommen, mit dem Verweis auf laufende Ermittlungen.

    Inoffiziellen wissenschaftlichen Kreisen zufolge gibt es allerdings Informationen, aus denen in Ansätzen hervorgeht, dass weiße Kunststoffolie als Waffe gegen die potentiellen Invasoren zum Einsatz kommen könnte. Diese Information gilt bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht als bestätigt.

    Bisher ist auch nicht geklärt, zu welchem Zweck diese Rollen sich formiert haben und welche Absichten sie verfolgen. Unsicher ist deren Herkunft; darüber sind sich wissenschaftliche Kreise noch immer uneins. Als sicher angesehen werden kann allerdings die Tatsache, dass sie existieren, und daher um alle Rollen eine Sicherheitszone von mehreren Metern angeordnet wurde.

    ***

    Klasse Motiv, ebenso bearbeitet!
    Sry, aber den Texterguß konnte ich mir nicht verkneifen! ;o)))

    LGM
  • Thomas Nattermann 14. August 2007, 21:09

    *lol*, cooles Foto, cooler Text!!

    Gruß
    Thomas
  • Dennis Spohr - Photographer and Digital Artist 14. August 2007, 20:54

    schönes Foto bzw Motiv, gefällt mir.
    lg Dennis

  • Matthias Kage 14. August 2007, 20:52

    Ja Ja - immer diese Rollen - irgendwie kommen sie über Nacht.

    Schönes Motiv hast du da eingefangen.

    LG Matthias