Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Himmighofen, die Landschaft in der ich gerne lebe.

Himmighofen, die Landschaft in der ich gerne lebe.

1.013 30

Ute Allendoerfer


Staff Mitglied, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

Himmighofen, die Landschaft in der ich gerne lebe.

Blickrichtung Gemmerich.

Himmighofen gehört zum Rhein-Lahn-Kreis
Verbandsgemeinde Nastätten (Blaues Ländchen)

Aufgenommen, heute am 19.06. gegen 11 Uhr

unterwegs mit:
Doris K

Kommentare 30

  • Psyognix 7. Juli 2008, 12:00

    Musste auch an die Toskana denken, sehr gelungenes Bild ;)
  • Torsten ohne H 24. Juni 2007, 23:42

    Mag ich!!
  • Otto Schulz 23. Juni 2007, 21:49

    Sehr schöne Landschaft!
    Liebe Grüße
    Otto
  • Ute Allendoerfer 23. Juni 2007, 10:24

    danke an alle fürs Anmerkungen, Lothar: die besten Bilder entstehen in deiner nahen Umgebung, im Umkreis von wenigen KM, also alles was du zu Fuss erreichst, habe ich mal von einem alten Fotografen erzählt bekommen, und der hatte es aus einem schlauen Buch :)
    Du musst nur einfach die Cam immer mitnehmen.
    LG Ute
  • Lothar Kaiser 22. Juni 2007, 21:58

    Also ich bin beeindruckt über die Klasse-Bilder von dir und Doris. Kann ja vom Fenster dahin sehen, habe aber diese tolle Stimmung nicht beachtet. Ja, es ist wahr - in der Toscana gibt es super Motive - aber hier auch.
    L.G. Lothar
  • Doris K 21. Juni 2007, 23:48

    @hendrik: die fotografin wird morgen auch zugegen sein :-))))
  • Hendrik Schuld 21. Juni 2007, 23:38

    Das ist ja vielleicht ein traumhaftes Bild....!
    Bin ganz hin und weg... (So was liebe ich über alles.)
    lg Hendrik
  • Ute Allendoerfer 21. Juni 2007, 10:00

    nochmal danke an euch, ja ich liebe diese Landschaft noch immer, oder besser, ich lerne sie täglich mehr zu schätzen und zu lieben. :)

    Christiane, melde dich einfach wenn du hier in der Gegend bist, wenn du mobil bist, in Himmighofen kannst du mich nicht verfehlen :) zweites Haus auf der linken Seite wenn du von Weyer kommst, wenn du gelaufen kommst, ist es nicht anders, du gehst ja oben am Wald entlang. Gerne können wir mal gemeinsam fotografieren gehen, so meine Zeit reicht. :)
    Wäre ja Klasse, wenn wir hier auch mal eine Truppe zusammen bekommen.

    LG Ute
  • Christian Knospe 21. Juni 2007, 9:46

    die landschaft musst du wirklich mögen, so toll wie du sie immer wieder einfängst und präsentierst.

    LG
    Chris
  • håggard 21. Juni 2007, 9:22

    Wow, eine absolut tolle und idyllische Naturaufnahme. Gefällt mir sehr.
  • Ute Allendoerfer 21. Juni 2007, 9:02

    danke euch allen, ich mag sie einfach diese Landschaft,
    @Der Dicke: du könntest Recht haben, vielleicht habe ich Glück, das ich schon älter bin, und vieles nicht mehr erleben werde, was derzeit noch als angenehm empfunden wird, oder der Mensch passt sich an.

    Irmhild, aus deiner Sicht magst du Recht haben, mir gefallen diese Rahmen, und ich empfinde sie als Betonung des Vorhandenen :) Fotos, Rahmen, Bearbeitung, sind immer Geschmacksache. Wie meine Groma schon sage: Was dem einen sin *Ul* ist dem anderen die Nachtigall :)

    Ich habe es ohne versucht, gefällt mir nicht. Nimm es als meine persönliche Note. *g* Danke dir für den direkten Hinweis, das hat mich erneut zum Nachdenken und zu der Entscheidung für den Rahmen gebracht.


    LG Ute
  • Frank Mühlberg 21. Juni 2007, 8:49

    Schöner weiter Blick !
    Frank
  • Kai Göbel 21. Juni 2007, 7:20

    wirkt so ruhig und entspannend. da bekommt man lust raus zu gehen, die natur zu riechen und die kleinigkeiten zu bestaunen.
  • Irmhild Engel.s 20. Juni 2007, 21:28

    sorry,
    aber nach meinem Empfinden versaut der Rahmen das ganze Bild
    eh, verdirbt, wollt ich sagen ;-)
    LG
    I.
  • Der Dicke 20. Juni 2007, 19:42

    wart nochmal ein paar jahre. dann wachsen bei euch die zypressen. was hab ich zu dem thema letzthin gehört: genieß die klimaerwärmung, solang sie noch schön ist. ;-)