Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.498 3

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Geothermie

Unweit des Tso Kar treffen wir auf einen Landschaftsabschnitt, bei welchem es unmittelbar neben der Piste eindrückliche geothermische Aktivitäten zu bewundern gibt. Im lauwarmen, klaren Fluss steigen überall Pläterchen auf und an einigen Stellen brodelt das Wasser sogar einwenig. Geruch von Schwefel liegt in der Luft und die Umgebung präsentiert sich uns öde. Dennoch staunen wir über all die Farben, welche von rot über weiss bis hin zu leuchtendgelb variieren. Wir haben gar nicht gewusst, dass es das hier in Ladakh auch gibt und wundern uns erst recht, als wir wenig später sogar noch einen kleinen Geysir besuchen.

Ich erlaube mir, einige wunderschöne, kristallisierte, gelbe Schwefelsteine mit nach Hause zu nehmen. Sie erinnern mich immer wieder an diesen interessanten Tag zwischen Tso Moriri und Tso Kar.

Nikon D300, AF Nikkor 12-24mm, Blende 11, 1/160 Belichtung, 12mm Brennweite, 200 ISO, zirkular Polfilter, freiahnd, aus RAW. (08.09.11)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 3