Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

4.141 66

Dieter Wermbter


Basic Mitglied, Rösrath

Fette Beute

Erregter Wiedehopf (Upupa epops) nach erfolgreicher Beutesuche auf einem Acker in der Extremadura (Spanien)
CANON EOS 40D, EF 4,0/500

Kommentare 66

  • Heinz Koch (Heini) 8. November 2013, 22:42

    Fantastische Aufnahme, Kompliment!

    Gruß Heini
  • Isabella und Jürgen Sachen 19. September 2009, 15:14

    Ein stolzer Wiedehopf mit seiner Beute.
    gruß Jürgen
    Wiedehopf
    Wiedehopf
    Isabella und Jürgen Sachen
  • Heinrich v. Schimmer 15. Juli 2009, 16:06

    Xtrada, deine Systemkritik halte ich bei anderer Gelegenheit für durchaus richtig und nachvollziehbar - denke aber, du hast dir mit diesem Bild den falschen Ort dafür ausgesucht. Da gibts "bessere" Gelegenheiten. Viele. Leider.

    Freundlich gelassene Grüße
    HvS
  • jossi 15. Juli 2009, 10:09

    +
  • Gisa S. 15. Juli 2009, 10:09

    Leider fehlt auch mir bei diesem Bild die Schaerfe...in erster Linie!
    Mittig waere ok,aber insgesamt fehlt die Qualitaet fuer ein Galeriebild...contra
  • Petra Schiller 15. Juli 2009, 10:09

    +++
  • Heidi Bollich 15. Juli 2009, 10:09

    s
  • Naturepics 15. Juli 2009, 10:09

    Auch wenn der Bildaufbau nicht optimal (mir persönlich zu mittig) und die Schärfe nicht perfekt getroffen ist, was in der Naturfotografie ja auch nicht immer so passt wie man(n) sich das so wünscht....
    *PRO*
    Viel Glück!
    LG,
    Ingo
  • AGo. 15. Juli 2009, 10:09

    +++
  • so wie so 15. Juli 2009, 10:09

    ich schließe mich herrn schimmer an, auch wenn das eine ausnahmen ist... freundliches contra... sabine
  • Heinrich v. Schimmer 15. Juli 2009, 10:09

    Xtrada: Ich sehe hier etliche Contrabegründungen, mit denen ein lernwilliger Fotograf sehr wohl was anfangen können müsste. Was du vorschlägst, ist bornierte Ignoranz.

    Bild: Voll druff, nicht wirklich scharf außer unten links (= Objektiv mal neu vermessen lassen), wenig Glück gehabt mit dem Licht. Freundliches Contra.
  • sind.flut 15. Juli 2009, 10:09

    -
  • Joachim Häfner 15. Juli 2009, 10:09

    -
  • Derivatix 15. Juli 2009, 10:09

    -
  • Stefan Neuner 15. Juli 2009, 10:09

    -