3.944 3

Friedrich Höper


Premium (Pro), Norderstedt

Erbstücke

Ziemlich rasch mußte meine Cousine, die mir schon vor einiger Zeit ihre Rollei überlassen hatte, ihr Haus räumen. Und so bin ich an eine ziemlich komplette Ausrüstung zweier Retina Reflex gekommen.

Eine weitere Reflex S war leider nicht mehr mehr funktionstüchtig - die steht jetzt in der Vitrine; aber die beiden anderen scheinen noch intakt zu sein - in einer war noch ein alter Film, den ich zuende fotografiert habe - aber die Ergebnisse waren völlig farbstichig. Nun werde ich wohl bei passender Gelegenheit die Kameras mit neuen Filmen bestücken und sehen, was sie leisten.

Lt. Gebrauchsanweisung sollen Nahaufnahmen nur mit Vorsatzlinsen möglich sein - die sind auch neben diversen Filtern vorhanden. Aber zusätzlich gibt´s offensichlich noch ein Balgengerät der Firma Seibert aus Wetzlar (http://www.der-klinterklater.de/ozubehoer.html) - mechanisch passt dies auch an die Retina Reflex. Da bin ich nun mal wirklich auf die Ergebnisse gepannt !

Kommentare 3

Informationen

Sektionen
Ordner Fototechnik
Views 3.944
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv OLYMPUS M.12-40mm F2.8
Blende 5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 23.0 mm
ISO 800

Gelobt von