Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.450 43

Klaus Hofacker


Free Mitglied, Schöneck (Hessen)

Eibsee 3

…mit etwas Verspätung kann ich jetzt endlich wieder mal ein Bild zeigen, die Pause war natürlich nicht sooo lange geplant, aber leider ist mir einiges dazwischen gekommen und meine Akkus sind noch immer nicht so richtig geladen. Das hatte aber nichts mit FC zu tun...

Eigentlich hatte an dieser Stelle meine Wanderung um den Eibsee begonnen. Im Gegensatz zu Eibsee 2

Eibsee 2
Eibsee 2
Klaus Hofacker

hatte sich das Licht und der Hintergrund vollkommen anders gezeigt…ich war auf der gegenüberliegenden Seite des Sees und die Lichtverhältnisse waren natürlich ganz anders. Die Bergkette ist sicher nicht so überwältigend wie die Zugspitze im Hintergrund bei Eibsee 2… deswegen habe ich den Schwerpunkt auch auf den Vordergrund gelegt.
Das Licht war an dieser Stelle nicht so eindringlich, aber diese Aufnahme musste ich trotzdem machen. Ich werde bei nächster Gelegenheit wieder mal dorthin fahren und sehen, dass ich noch mehr Bilder von diesem herrlichen See machen kann…man muss sich einfach noch mehr Zeit für die Motive nehmen:-)
Ich wünsche euch einen guten Start in die nächste Woche und alles Gute…
Liebe Grüße
Klaus
***********
Aufgenommen mit Canon EOS 400 D und Tokina 4/12–24 mm @ 13 mm

Kommentare 43

  • Tho Mas 18. Dezember 2007, 15:10

    Du weißt das Du hier meinen Lieblingssee fotografiert hast? Darum schaue ich jetzt etwas kritischer hin! Grund zum meckern finde ich aber nicht, Du hast Ihn hier faszinierend in Szene gesetzt, dank des Weitwinkeleffekts wirkt er fast schon wie ein Meer. Dank des dominanten VG vermittelt dieses Motiv eine herrliche Tiefe und bildet zusätzlich einen herrlichen Kontrast. Satte Farben, eine exzellente Schärfe und eine astreine Bildgestaltung zeichnen Dein Bild aus. Hast hier eine saubere Arbeit abgeliefert, kurz und knapp: „Wow“ :-)

    Gruß
    Thomas
  • gerla 11. November 2007, 19:53

    Diese Felsen im Vordergrund wirken schon gewaltig. Das passt aber in diese Gegend. Granit ist dort ja vorherrschendes Gestein. Außerdem mag ich es, mit beiden Beinen fest auf der Erde zu stehen :-)
    lg gerla
  • Knippsomat 21. Oktober 2007, 13:37

    Ich sage nur Borrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr, klasse!

    lg Christian
  • Günter Kramarcsik 1. Oktober 2007, 8:52

    Schließe mich den Vorkommentar von Manfred Rupp an.
    Vielen Dank für Deinen Besuch und Deine Anmerkung zu
    IMG_6139_Toskanamorgen
    IMG_6139_Toskanamorgen
    Günter Kramarcsik
    LG Günter
  • Celia N. 26. September 2007, 10:11

    Ich finds auch etwas viel Stein im Vordergrund. Aber ansonsten ein toller Blick über den See (den ich nicht kenne...). Ich mag das, wenn das Wasser so verschiedene Farbtöne annimmt...
    LG
    Celia
  • Manfred 22. September 2007, 23:09

    Ich kann die Ruhe direkt spüren. Ein Bild das Entspannung bringt. Der Bildaufbau gefällt mir super

    LG Manfred
  • sajArt 19. September 2007, 23:50

    Wunderschönes Licht mit toller Schärfe und guter Komposition. Allerdings finde ich den Stein im VG zu dominant.
    LG Günter
  • Christap 19. September 2007, 16:55

    Die Perspektive ist klasse und wenn ich es auch vielleicht wiederhole (hab' die anderen Kommentare nicht gelesen): das Bild ist dir wieder sehr gut gelungen !
    Es gefällt mir richtig gut mit diesem *Durchblick*, obwohl ich es mir auch mit etwas weniger VG gut vorstellen könnte.
    LG Christa
  • Gach Herwig 18. September 2007, 22:16

    An diesem Bild gafallt mir besonders der Farbkontrast und natürlich die Schärfe
  • Herbert F. Ecclesius 18. September 2007, 20:11

    feine Bildgestaltung, eine tolle Landschaftsaufnahme, die Ruhe ausstrahlt!
    +
    Gruß
    Herbert F.
  • Günter Salhofer 17. September 2007, 17:17

    Hallo Klaus,
    eine faszinierende Perspektive hast du da gewählt!
    Der dominierende Vordergrund in Verbindung mit dem "Durchblick" und diesem Himmel - das ist dir echt gelungen.
    Grüsse,
    Günter
  • Anna Lind 17. September 2007, 13:19

    Die massiven Felsen im Vordergrund stehen voll im Fokus. Sie haben bildnerisch viel Gewicht und verstellen einen Großteil der Landschaft.
    Da sie in so guter Schärfe abgelichtet sind , laden sie die Augen zu einer Wanderung von einem Detail zum anderen ein. Man sieht Abbrüche, Risse, Steinstrukturen, feinste Flechten und anspruchslose Pflanzen.Durch eine Nische im Fels hat man einen Blick auf die Landschaft in der Ferne. Man sieht den blaugrünen See, den dunklen Waldsaum,die Gebirgskette und darüber einen intensiv-blauen Himmel.Dieser Fernblick strahlt Ruhe aus und setzt dem fast monochromen Felsblock im Vordergrund einen kräftigen Farbkontrast entgegen.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Wenke Seemann Bln 16. September 2007, 22:06

    Sehr gelungene Aufnahme: Bildaufbau, Belichtung und Motiv stimmen einfach! Klasse! g Wenke
  • Vera Böhm 16. September 2007, 22:01

    Ein steiniger Vordergrund, ein interessanter Mittelgrund und ein abschließender Hintergrund, alles in bester Qualität. Was will man mehr? Alles ist perfekt. Und der Himmel mit den süßen kleinen Wolken rundet das Ganze ab. Alle Deine Bilder sind einfach genial, da freut man sich umso mehr, wenn man von so einem
    Topp - Landschaftsfotografen eine Anmerkung erhält.
    Grüße, Vera.
  • Bernd Passauer 14. September 2007, 22:53

    Stark, nur stark.
    Man sieht einfach du hast den Blick für diese Motive.
    LG Bernd