Dilsberg - Beim Stadttor

Dilsberg - Beim Stadttor

8.685 24

Tobias Städtler


Premium (Pro), Kurpfalz (Baden)

Dilsberg - Beim Stadttor

Seit 1150 steht auf dem das Neckartal im Odenwald überragenden Dilsberg eine Burg. Nachdem die Burg an die Pfalzgrafen bei Rhein übergegangen war, gründete Kurfürst Ruprecht I. 1347 auf der Bergkuppe eine kleine Stadt, die heute noch rundum von einer Stadtmauer umgeben ist. Er siedelte die Stadt mit Bewohnern aus benachbarten Orten auf. In Notzeiten sollten der Heidelberger Hofstaat und die Kanzlei dort Zuflucht finden können.

Der Dilsberg

Die Aussicht der Ritter
Die Aussicht der Ritter
Tobias Städtler
...und seine Umgebung
Hessische Riviera
Hessische Riviera
Tobias Städtler

Kommentare 25

  • Maren W. 30. Oktober 2016, 19:33

    sieht idyllisch gemütlich aus : ) lg
  • Stella Marie 29. Oktober 2013, 11:13

    ...so ein wunderschönes Stadtidyll - ganz romantisch in der heutigen Zeit - damals war das Leben bestimmt mit vielen Mühen zu meistern ...
    sehrschöner Bildschnitt.
    Herzlichst . Marie
  • Astrid Buschmann 20. Mai 2011, 7:56

    Eine sehr schöne und idyllische Aufnahme mit den alten Treppenaufgängen und dem Blick durchs Tor. Ich mag diese alten Städtchen mit ihren Winkeln auch sehr.
    LG Astrid
  • roro ro 15. Mai 2011, 13:25

    Hier hast Du viel Gespür für den besonderen Ausschnitt bewiesen. Bei dieser schönen Aufnahme kriege ich gleich Lust, auch mal wieder auf den Dilsberg zu fahren.
    Liebe Grüße
    Roland
  • K. Rademacher 14. Mai 2011, 19:57

    hier scheint man mit aller Ruhe alt werden zu können, wie schön muß doch die Zeit ohne Aut und Telefon gewesen sein und an solch einem Ort gewohnt zu haben.
    LG Karsten
  • violette 14. Mai 2011, 11:29

    jolie ces escaliers de pierre !!!!
    amitiés,bise
  • Tobias Städtler 10. Mai 2011, 22:33

    Da sollten wir uns mal wieder zur selben Zeit am selben Ort rumtreiben, Klaus ;-)
    Dein Vorschlag zur Bea wäre einen Versuch wert.
    LG Tobias
  • Klaus Duba 10. Mai 2011, 22:26

    Ich sehe, wir treiben uns zu unterschiedlichen Zeiten an den gleichen Plätzen herum Tobias*grins
    Toller Blick auf diesen "wilden" Treppenaufgang und sehr schön wie sich das Stadttor daneben fast ein wenig versteckt. Aber das macht es umso interessanter.
    Eine Idee von mir:
    Ich hätte hier an der Treppe die Helligkeit ein wenig zurückgenommen und den Kontrast ein wenig verstärkt.
    LG
    Klaus
  • Oktoberwind 10. Mai 2011, 17:47

    Diese Fachwerkhäuser erinnern mich immer an alte Zeiten, an Menschen in Bauerntrachten und an geselliges Zusammensein. Hier kann man bestimmt schön entspannen und die Seele baumeln lassen, mir gefällt deine Aufnahme sehr gut.
    LG Martina
  • Katarina Simat 10. Mai 2011, 8:15

    Das sieht richtig schön idyllisch aus.So richtig verträumt. Toll.
  • Bernhard Kuhlmann 9. Mai 2011, 18:18

    Das sind Impressionen wie ich sie liebe !
    Den Odenwald kennen wir noch garnicht.
    Es wird also Zeit ihn kennen zu lernen.
    Gruß Bernd
  • Biggi Oehler 9. Mai 2011, 15:42

    Ein wunderschönes, romantisches Städtchen.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG.
    Biggi
  • Rainer Switala 9. Mai 2011, 14:55

    ein idylischer durchblick
    solche motive mag ich sehr
    gruß rainer
  • conni ellner 8. Mai 2011, 22:54

    was für ein herrliches motiv, so ursprünglich und idyllisch. man fühlt sich beim betrachten in längst vergangene zeiten versetzt.
    herrlich die alte steintreppe in kombination
    mit dem vielen grün. auch der blick durch
    den torbogen gefällt mir gut.
    lg
    nelly
  • Annette Ralla 8. Mai 2011, 16:19

    Mir gefällt die Ansicht! Sehr schön alt und irgendwie urig wirkt das!
    LG Annette

Informationen

Sektion
Ordner Burg, Kloster, Stadt
Views 8.685
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K200D
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/45
Brennweite 32.5 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten