Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Der Kohle-Ganzzug

Der Kohle-Ganzzug

2.195 8

F. Paul


Basic Mitglied, Mainz

Der Kohle-Ganzzug

Im Nirgendwo zwischen Bautzen und Hoyerswerda, mit Schneematsch und angetaut krümeliger Erde an den Schuhsohlen, steht am 14.02.1987 im kalten Nordwestwind ein einsamer Fotograf am Bahndamm, im Kursbuch eingekrakelte Fahrzeiten eines Gag 56269 von Knappenrode nach Wilthen mit 2000 Tonnen Grenzlast und im Soll Zug- sowie Schiebelok jeweils eine Bautzener 52'er, Durchfahrtszeit in Kleinwelka um 12.40 Uhr. Eigentlich ein wunderbarer Fotopunkt, eine langgestreckte Kurve in der Steigung, mit langsam entschwindender Hoffnung auf Mittagssonne im Rücken und mit fortschreitender Tageszeit auch auf den Zug.
Aber dann: Eine Rauchsäule am Horizont, erste Abdampfschläge weht der Wind heran und aus dem Grau des Tages schält sich 52 8064, schwer arbeitend. Nicht umsonst heißt der hier beginnende Landstrich die "Ober"lausitz, von Königswartha bis fast vor Bautzen steigt die kurvenreiche, notdürftig ausgebaute Nebenbahn bedächtig, aber stetig an.
Wow! Verschmerzbar 112 349 am Zugschluß als Ersatz-52'er, zumal die Fuhre in Kleinwelka wegen Kreuzung mit P 4888 stehen bleibt und mir nochmals ein Foto von der Ausfahrt vergönnt ist.
hier geht es zu der Bilderserie:
http://www.eisenbahnwelt.com/BildArchiv/19870214/528064_01.html

Kommentare 8

  • Josef Pfefferle 20. März 2010, 13:03

    Ich weiß gar nicht was mich mehr begeistert, das Bild oder der Text dazu...
    Einfach super!

    Gruß
    Josef
  • Michael PK 20. März 2010, 10:38

    Wer da nicht begeistert ist,wird sich nie für Eisenbahn begeistern.
  • Andreas Tsrebo 19. März 2010, 22:18

    man kann sich richtig hineinversetzen in die Hoffnung des Fotografen ... im Nebeldunst wirkt dieses Foto ganz besonders
    VG
    andreas
  • Klaus-H. Zimmermann 19. März 2010, 21:49

    Das Bild ist toll, die Bildbeschreibung ist große Klasse
    Viele Grüße
    Klaus
  • AundU. Schmidt 19. März 2010, 16:23

    Na aber ganz offensichtlich Kleinwelka .... !
    Die dunstige Stimmung finde ich gerade super eingefangen; fuhr bzw. fährt die Eisenbahn doch jeden Tag.
    Und, nur mal so gefragt, was gäbst Du heute für eine nachschiebende V100 an einem Güterzug .. ???

    VG Uwe
  • Lutz68 19. März 2010, 13:27

    Schönes Schlechtwetterfoto . Sehr gute Serie und wunderbare Beschreibung . So kann man sehr gut die Reichsbahn-Atmosphäre miterleben .
  • Thomas Reitzel 19. März 2010, 11:07

    Bild und Text ganz hervorragend, beispielhaft!
    Grruß
    Tom
  • FDL Bernsbach 19. März 2010, 10:20

    Beim lesen des Textes fühlt man sich zurück versetzt in die "Dampfzeit"-was wäre damals an Motiven möglich gewesen -wäre...

    Grüsse