Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dent Blanche 4356 m - gewaltige, sehr freistehende Gneispyramide mit langen Graten

Dent Blanche 4356 m - gewaltige, sehr freistehende Gneispyramide mit langen Graten

761 20

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Dent Blanche 4356 m - gewaltige, sehr freistehende Gneispyramide mit langen Graten

Die Dent Blanche zählt durch ihre gediegenen Formen für mich zu den besonders schön geformten Alpenriesen.
Die erste Besteigung erfolgte 1862 durch Croz und Kronig mit den Engländern Kennedy und Wigram über den Südgrat, der auch heute noch nach Goedeke als Normalweg dient und der durch eine hoch gelegene Hütte erleichtert wird. Dabei sind bis zur Hütte gewaltige 1700 Höhenmeter und dann noch mal 850 m bis zum Gipfel zu absolvieren.
Bereits 1882 wurde der Viereselsgrat überschritten und 1889 der technisch noch schwierigere Ferpeclegrat.
1930 durchstiegen Schneider und Singer die Nordwand deren Route 1966 von Michel und Yvette Vaucher begradigt wurde. Nach Goedecke eine der wildesten Unternehmungen des Wallis überhaupt !!
Mit dem 4098 m hohen Grand Gendarme gibt es im Südgrad einen markanten aber unselbständigen Nebengipfel.
Von der Aiguille de la Tsa gibt es beeindruckende Bilder vom Westen her, auf denen die enorme Steilheit der Nordwand der Dent Blanche besonders eindrucksvoll zu sehen ist und bis zur Senkrechten nicht mehr so sehr viel fehlt.
Hier noch ein Bild mit dem erweiterten Gipfelbereich

Dent Blanche 4356 m
Dent Blanche 4356 m
Velten Feurich

Kommentare 20

  • Margit Rath 25. September 2007, 16:23

    Ein herrliches Bild von einem sehr, sehr beeindruckenden Massiv. Ich finde es so besonders,- weil es aus dem Nebel heraus wächst,....
    und wieso schauen bei dir die grauen Felswände immer so natürlich aus ????
    Und bitte wo ist der Dunst,- der sich immer vor unsere Linse legt ????
    Herzlichst grüßt Margit
  • Reinhard Knapp 24. September 2007, 7:44

    Ja ein wahrhafter Alpengigant und von dir trefflich im Foto festgehalten.
    LG Reinhard
  • Stefan Scherrer 23. September 2007, 21:28

    Wow...der sieht ja gewaltig aus, Velten.
    Ein klasse Berg den du uns da zeigst. Herrlich!
    Grüsse Stefan
  • Micha Berger - Foto 23. September 2007, 16:36

    ...ein foto, so ganz nach meinem geschmack....
    und der nebel ist der i-punkt
    lg micha
  • Reinhold Reeh 22. September 2007, 23:41

    Grandiose Aufnahme und deine Erklärung dazu ist wieder
    Bewundernswert !!
    LG Reinhold
  • Fabienne Muriset 22. September 2007, 22:16

    Hm ja, das ist mal ein richtiger Berg :-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Helga Blüher 22. September 2007, 21:44

    Grandios wie sich der Berggipfel über die Wolken hinausstreckt. Dazu diese Schärfe vom Bild, die wiedermal ganz einmalig ist.
    Grüßle Helga
  • Karin Gregan 22. September 2007, 21:30

    Sicher ist, daß man solche schönen Bergfotos nur als Frühaufsteher machen kann.... und schön ist dieses Foto wirklich!
    Auch, wenn ich diesen Berg nicht kenne, gefällt er mir. LG karin
  • Danielli Giovanni 22. September 2007, 21:29

    Die Dent-Blanche von dieser Seite ist beeindruckend! Wunderschön! lg Giovanni
  • Marianne Schön 22. September 2007, 20:52

    Schön, einfach immer wieder schön.
    NG Marianne
  • Thomas Treiber 22. September 2007, 12:41

    Hallo Velten,
    der weiße Zahn im besten Licht, mit dem Nebel im Tal und deinen tollen Erklärungen ein ganz starkes Foto.
    Wir haben ihn z.b. von der Bella Tola oder auch vom Val d'Hérens aus gesehen, einfach ein gigantischer Berg.
    Grüßle, Thomas
  • Wolfgang P94 22. September 2007, 12:22

    Wahrlich über den Wolken, traumhaft schönes Foto!
    LG
    Wolfgang
  • Kalmia 22. September 2007, 11:46

    Gewaltig! Beeindruckend!
    LG, Karin
  • Alfred Bergner 22. September 2007, 10:17

    Es ist schon sehr beeindruckend, wenn man diese Welt sieht. Hoffentlich bleibt alles noch lange so erhalten. Natürlich ist es für dich ein riesiges Erlebnis, alles vor Ort zu erleben und im Bild festzuhalten.
    LG Alfred
  • Stefan Erfurth 22. September 2007, 10:16

    schöne Aufnahme, wie so oft auch von einem meiner Lieblingsberge. lg stefan