Das wohl am meisten...

Das wohl am meisten...

863 17

† Gerald Schreiber


Premium (Pro), München

Das wohl am meisten...

...gemalte, gezeichnete und fotographierte Motiv im Tegernseer Tal.
Der Malerwinkel in Egern. Ich hätte mir nur etwas mehr Sonne gewünscht.
Mit dieser Glocke kann man den "Überfahrer Sepp", so hieß er schon zu meiner Jugendzeit, rufen um über den See gerudert zu werden.

Kommentare 17

  • J.u.St. Pics 21. Juli 2006, 23:31

    Feines Licht und sehr gelungener Schnitt!!
    LG Jutta
  • Josef Heeb 24. Juni 2006, 23:22

    Ich weiss nicht ob das Bild mit Sonne besser geworden wäre.
    Es ist ein sehr schönes Bild.
    Sauber gestaltet.
    Gruss Josef
  • Liba Radova 10. Juni 2006, 17:20

    wunderschöne Farben und Bildkomposition! tolle stimmungsvolle Aufnahme!
    LG Liba
  • Roswitha Schleicher-Schwarz 10. Juni 2006, 5:19

    oh, und mit einem echten Holzkahn im Bild. Traumhaft schön ist das. Ein Motiv zum Schwärmen und natürlich auch zum Malen.
    Herzliche Grüße
    Roswitha
  • Angelica Hofmann 10. Juni 2006, 1:12

    das gefällt mir auch sehr ,
    lg geli
  • Angelika S. Hofmann 9. Juni 2006, 20:12

    Eine sehr schöne, ausgewogene Bildgestaltung und eine wunderschöne Landschaft.
    LG von Angelika
  • R.G. K. 9. Juni 2006, 10:28

    Man kann schon sagen, dass das ein sehr bekanntes Motiv ist,
    hast ja nicht weit hin.
    mfg.rgk.
  • Rosita Topp 8. Juni 2006, 23:51

    Ja, genau das ist der Blickpunkt "Malerwinkel", eins der meist fotografierten Plätze in Rottach Egern.
    Es ist schon eine Bilderbuchlandschaft, aber die Atmosphäre rundum ist mir zu hochgestochen, nur noch protzig und geldig zählt, leider.
    Das Foto ist hervorragend, aber das schöne Hinterland
    ist lieblicher, siehe deine "Siebenhütten", dort ist es echt urig.
    Liebe Grüße Rosita
  • Helmut Krüßmann 8. Juni 2006, 22:50

    Beglag Dich nicht,ich hatte am 28.05..nur Regen,und wäre froh gewesen so eine schöne Aufnahme machen zu können:-)
    liebe Grüße
    Helmut
  • Günter Leipfinger 8. Juni 2006, 22:06

    Das erklärt, warum so viele nach Bayern kommen ;-)
    Ein wunderschönes Motiv sehr gut fotografiert.
    VG Günter
  • Ive Völker 8. Juni 2006, 20:45

    .... und dann noch der Blick auf den Wallberg.
    Ein schönes Bild unserer Heimat.

    lg Ive
  • Anke Viehl 8. Juni 2006, 20:28

    Auch ohne Sonne finde ich deine Aufnahme sehr gelungen und das Boot am Anleger wirkt hervorragend im Kontrast zum Hintergrundpanorama. VG, Anke
  • gebra 8. Juni 2006, 19:09

    Postkartenidylle mit gut gewähltem Vordergrund. Ein blauer Himmel mit weißen Schäfchenwolken wären dazu natürlich die Krönung gewesen. Aber kann ja nicht alles haben. Die Momente, in denen alles passt die kommen nicht alle Tage. Das ist dann das Salz in der Supppe eines Fotografen.

    VG von Gerhard
  • WWML 8. Juni 2006, 19:04

    Auch ohne Sonne ein feines Bild......und, obwohl im weistesten Sinne ein Panorama, mit Vordergrund. Richtig gut.

    LG Wolfgang
  • Priska Zehentner 8. Juni 2006, 18:37

    ...das ist aber auch ein sehr schönes Motiv! Ja, vielleicht gehst du auch bei Sonnenschein einmal hin. Vielleicht wäre auch hier einmal die Sonne durchgekommen? Aber sonst Top!
    lg
    Priska

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 863
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz