Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.039 11

Werner Oppermann


Pro Mitglied, Hagenah

Bekassine!

Die Bekassine / Gallinago gallinago
Die Bekassine ist ein etwa drosselgroßer,
langschnäbeliger Watvogel.

Oberseits ist sie braun, der Rücken ist schwarz und
beige längsgezeichnet.

Auf dem Oberkopf hat sie zwei dunkelbraune
Längsstreifen, die Brust ist braun gestrichelt, die
Unterseite ist überwiegend weiß.

Hohe Grasbestände oder Brachen sind wichtige Neststandorte, seggenreiche Feuchtwiesen mit anstehendem
Wasser und schlammigen Bodenstellen wichtige Nahrungsgründe.

Als Nahrung dienen Kleintiere der oberen Bodenschichten oder der Bodenoberfläche wie z.B. kleine Schnecken,
Regenwürmer, schlammbewohnende Insektenlarven und aufgelesene Bodeninsekten.

Pflanzliche Kost gehört ebenso zu ihrem Speiseplan (Samen und Früchte von Seggen, Binsen und Kräutern).

Die Nahrungstiere werden durch Stochern mit dem Schnabel geortet. Der Oberschnabel ist biegsam, seine Spitze
ist mit einem empfindlichen Berührungssinn ausgestattet.

Auch dies ist ein Sturmfoto....leider. Nun war ich schon dreimal Unterwegs und immer
stürmisch. Also sorry für die Schärfe.

D60+600+1,4-fach TC, bei fast Frostgraden

Wildlife Ostewiesen 2003

Kommentare 11