Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Waldwasserläufer

Waldwasserläufer

953 13

Werner Oppermann


Pro Mitglied, Hagenah

Waldwasserläufer

Waldwasserläufer / Tringa ochropus

Typisch: Vom ähnlichen Bruchwasserläufer vor
allem am klaren Übergang von der dunklen Brust
zum weissen Bauch unterscheidbar.

Vorkommen: In ganz Europa, ausser in Island und
teilen Irlands. Während der Brutzeit im Norden
(Skandinavien, Baltikum, Nordostdeutschland),
überwintert im Mittelmeerraum und in Teilen
Westeuropas.
Brütet in feuchten, lichten Wäldern und
baumbestandenen Mooren, auf dem Zug und im
Winter oft an schlammigen Ufern von Tümpeln und
kleinen Seen.

Brut: 1 Brut; April bis Juli; 4 Eier; Nistet nicht wie
die meisten anderen Limikolen auf dem Boden,
sondern in Bäumen, in alten Nestern anderer Vögel
(meist Drosselnester).

Nahrung: Insekten, Spinnen, Weich- und
Krustentiere und kleine Fischchen.

Und auch bei den Burschen hatte ich noch mit sehr viel Wind zu tun.
Ist auch erstmal mein letztes Sturm-Bild.

D60+600+1,4-fach TC Grasnarbenhöhe und starken Wind

Wildlife Ostewiesen 2003

Kommentare 13

  • Evelyn Munnes 9. April 2003, 18:50

    die Perspektive ist super! gewählt!Klasse Bild!!!
    Lieben Gruss Evelyn
  • Detlef Liebchen 9. April 2003, 13:08

    Grasnarbenhöhe ... der Batteriegriff war sicherlich schon eingebuddelt! ;-)))

    Super!
    LG Detlef
  • IP Eyes 9. April 2003, 13:03

    Interessant wieder mal.
    LG, Ina
  • Rose Von Selasinsky 9. April 2003, 10:10

    ....und wieder war das Glück auf Deiner Seite! Schöne Aufnahme, um die man dich beneiden kann.
    LG Rose
  • Sönke Morsch 9. April 2003, 9:05

    ist ja immer schwer nachvollziehbar, sobald ein vogel nicht bunt wie nee kuh ist, läßt das interesse stark nach !!! gratulation zum schuß einens nun wirklich seltenen vogels, jedenfalls viel seltener als ein eisvogel !!! gruß sönke
  • The Weather Man 9. April 2003, 5:15

    starke aufnahme, und dann noch diese entfernung.
    wann legst du dir eigentlich die 10D zu?
    lg mike
  • Stephan Kamp 8. April 2003, 21:00

    Schade. Der wind sorgt natürlich für eine gewisse Unschärfe. Ist aber von derBildgestaltung und den Farben her trotzdem sehr sehenswert ... romantischer softfokus ;)

    vG
    Stephan
  • Ch. Ho. 8. April 2003, 20:42

    Um die Vogelwelt da oben seid ihr ja schon zu beneiden. Klasse!!!

    Gruß
    Christian
  • Wiltrud Doerk 8. April 2003, 20:40

    Danke für Dein Dokubild, hab´s gleich gespeichert.
    Bislang wußte ich noch nicht einmal, daß es soetwas gibt.
    Gute Aufnahme!
    Gruß Wiltrud
  • Hermann Keller 8. April 2003, 20:09

    Toll !!!! irgendwann pack ich doch noch mal meinen Koffer Richtung Norden!
    lg hermann
  • Werner Oppermann 8. April 2003, 19:58

    @Sven,
    ich lag flach auf dem Boden und es war sau kalt.

    Gruß Werner
  • Sven Pipjorke 8. April 2003, 19:46

    Sehr schönes Limikolen-Bild!! Perfekt in seinem Lebensraum festgehalten! Sieht fast so aus, als hättest Du im Teich drin gestanden bei der Aufnahme :-))
    Gruß Sven
  • Hans-Wilhelm Grömping 8. April 2003, 19:46

    Wie erwischt ihr im Norden bloß immer die Waldwasserläufer? Ich sehe sie höchstens einen kurzen Moment, nämlich wenn sie panisch davonjagen!
    Klasse Bild - mal wieder! Gruß Hawi