Menschen / Dokumentation / Reportage

Reportagefotografie

Ersi*
Ersi*
Kerstin Junker

Reportagefotografie beleuchtet verschiedene Aspekte des Lebens von gesellschaftlichem Belang, wie u. a. politische oder kulturelle Hintergründe, Arbeiter- und Sozialfotografie, etc. Sie ist demnach aus dem Leben und über das Leben - eindrucksvoll, aussagekräftig und gleichzeitig stark in der Komposition und Aussage. Reportagefotos sind idealerweise reale Berichterstattung und ein Kommentar über das Dargestellte zugleich, zeigen nicht zuletzt des Fotografen ganz persönliche Sicht auf die Welt. Reportagefotos erzählen Geschichten!

Inszenierte Situationen, Modefotos, Fotos mit Modellen etc. sind keine Reportagefotografie.



Vorschaubild / Fotografie von Kerstin Junker
19.202 Fotos | Seite 1 von 321