Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ute Er.


Free Mitglied, Neuwied
[fc-user:1549519]

Über mich

14.9.2012
Wegen einer chronischen Entzündung im Handgelenk musste ich seit März pausieren. Da ich weiterhin nur wenig Zeit am PC verbringen darf, werde ich mein Basic Abo aufgeben. Ich habe aus diesem Grund meine Fotos stark reduziert. Ich hoffe wenigstens noch ab und zu Fotos und Kommentare posten zu können

15.8.2011
AN ALLE; DIE MIR EINE QUICKMESSAGE GESCHRIEBEN HABEN:
DIE DINGER KAMEN IRGENDWIE NICHT DURCH; UND WENN DANN ALLE AUF EINMAL..................
Gerade habe ich gemerkt dass mein Browser diese blockiert hatte.
Bitte seht es mir nach, wenn ich nicht geantwortet habe, ich konnte nichts dafür.......:-((((((


Ich bin leidenschaftliche Hobbyfotografin. Selbst zum Einkaufen habe ich meinen Fotoapparat dabei. Viele Fotos sind unbearbeitet und meistens ohne Stativ oder andere Hilfsmittel enstanden. Ich fotografiere mit einer Panasonic DMC-TZ 3. Sie hat ein Leica Objectiv mit einem 10-fach Zoom von umgerechnet 28 bis 280 mm.. Die Kamera ist so handlich, dass ich sie überall mit hinnehmen kann.

Da ich einen Hund habe, gehe ich bei jedem Wetter raus in die Natur
Neuwied hat sehr viele interessante Foto- und Spazierreviere. Diese werde ich nach und nach in Wort und Bild vorstellen.

Seit Ende Juni 2010 bin ich stolze Besitzerin einer TZ 10. Mit viel Begeisterung benutze ich das Makro Zoom, das mir die Gelegenheit gibt näher heranzugehen als bei meinen bisherigen Fotos.

Da ich bis Juli 2010 nur einmal in der Woche ein Foto hochladen konten, surfte ich die restliche Zeit in der Community herum. Wenn mir ein Bild gefiel, machte ich auch Anmerkungen.
Da ich finde das ich als Anfängerin noch zuwenig Wissen habe um konstruktive Kritik machen zu können, halte ich mich mit negativen Bemerkungen zurück. Dies halte ich auch als Basic Mitglied für richtig.

Mir ist es nicht nur wichtig perfekte Fotos zu sehen sondern für mich sind auch die dokumentarischen Eigenschaften eines Bildes wichtig. Mich interessiert auch wo und wie eventuell sogar warum eine Aufnahme entstanden ist. Manchmal ist auch ein Foto dadurch erst richtig faszinierend.

Immer wieder fällt mir auf das es mir schwerfällt meine Fotos stark zu beschneiden. Dies liegt daran das ich eine Vereinszeitung redaktionell betreue. Stark beschnittene Fotos sind nicht meht druckfähig. Da für die FC die Fotos heruntergerechnet werden, kann ich auch Bildausschnitte nehmen.

29.10.2010
Gestern habe ich mir eine Zeitschrift über Naturfotografie gekauft. Diese hat mir viele neue Ideen gebracht. Bei einer Bemerkung musste ich allerdings erst einmal schlucken. Eine Tropfenspiegelung einer Blüte wurde in der Vase und mit der Blumenspritze hergestellt. Das Ergebnis war spektakulär. Perfekt ausgeleuchtet etc. Bei einer solchen Methode , die ich zwar bestimmt auch einmal ausprobieren werde, fehlt für mich der schönste Teil bei der Naturfotografie, Das Erleben in der Natur kommt für mich zu kurz. Ich empfinde ein unbeschreiblichen Glücksgefühl wenn ich ein Motiv wie meine natürlichen Tropfenfotos entdecke und diese dann auch noch unter den teilweise schwierigen Bedingungen draussen so werden wie ich es erhoffe.

Kommentare 122

  • 4 21
  • 526 1.676
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse