vesagone


kostenloses Benutzerkonto
[fc-user:1524792]

Über mich

Eines schönen Tages entschied ich mich die Welt zu entdecken, also schnappte ich mir eine Kamera und begann meine Reise...
Schon bald musste ich erkennen, dass es ein unendlich langes, nie enden wollendes Vorhaben werden würde.
Noch heute durchforste ich dichte Wälder und endlos weite Wiesen, ekle mich vor kleinen unscheinbaren Kreaturen und bin am Ende eines Tages froh, wenn ich unbeschadet in mein wohlig warmes Bett schlüpfen darf.

Die Fotografie ist wahrlich ein großes nie enden wollendes Abenteuer und nichts für Angsthasen, Duckmäuser und taube Nüsse! Nein meine Fotofreunde, es ist ein Vorhaben für wahre Entdecker und Forscher, die keine Müh für’s perfekte Bild scheuen und auch bei Fehlschlägen die Kamera nicht gleich ins Korn werfen.



...

...

...



- Viele Schritte, viele Spuren und eine Unmenge an Geschichten. Das ist unsere Welt, ein Planet voller Leben und Schönheit. Ein Kunstwerk der besonderen Art.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

- In einer Welt stetigen Fortschritts und neuen Erkenntnissen, ist der Mensch Publikum und Darsteller zugleich. Nun stellt sich die Frage: „Wer übernimmt die Regie?“

-----------------------------------------------------------------------------------------------

- Nature is the handwriting of God.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

- Photographieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien ... Es ist eine Art zu leben.
(Henri Cartier-Bresson)

-----------------------------------------------------------------------------------------------

- Wettlauf des Seins - ohne Rücksicht auf Verluste?

Jahre vergehen, Monate wechseln sich ab und Stunden fliegen dahin, als könnten ihnen wertvolle Minuten abhanden kommen. Nur schwer sind diese Zeiteinheiten zu greifen, geschweige denn, sie in unseren Alltag zu integrieren. Das Leben, so scheint mir, gleicht einem wilden Rennen, in welchem unsere Gesellschaft ihren Fuß, mit aller Kraft, ohne Rücksicht auf Verluste, ins Gaspedal drückt und so dem Abgrund blind entgegen rast. Ohne wirkliches Ziel und ohne befriedigendes Ende, kämpfen sich egoistische, meist narzisstisch veranlagte Individuen, durch einen Kosmos, genährt von Gewalt und Machtbesessenheit auf ein Finale hin, dass mit keinem Preis der Anerkennung geehrt, sondern einer Trophäe in Form eines Kreuzes oder einer Urne abgeschlossen wird. Was haben die Menschen also davon, wenn sie schneller, höher und besser als alle anderen dem unvermeidbaren in die Arme eilen? Sollten wir uns nicht umschauen, zwischendurch innehalten, unsere Gedanken auf den wahren Sinn im Leben richten und dem Läufer neben uns Unterstützung anbieten? Denn wie viele Teilnehmer, dieses Jahre andauernden Marathons, würden sonst auf der Strecke bleiben? Deshalb sollten wir jedem Mitmenschen Sorge tragen und sie vor ständig schwelender Selbstsucht schützen, denn nur so, werden wir ein ehrbares und erinnerungswürdiges Ende finden.

„Geht besser gemeinsam über die tiefe See, als einsam darin unter.“

Autor unbekannt

Kommentare 73

  • Frank Keller 28. Dezember 2015, 12:06

    Gratulation zur Titelseite - tolles Portfolio.

    LG von Frank
  • Jens Huber 30. November 2014, 14:41

    Servus Vesagone!
    Vielen herzlichen Dank für Deine tolle Anmerkung zu meinem Bild "3rd Base".
    Schaut natürlich schon etwas befremdlich aus, wenn man einige Häuser im Hintergrund sieht, anstatt die Stadionwand wie in den oberen Ligen in Amerika. Als Randsportart hier in Europa, müssen wir uns leider ein klein weniger bescheidener geben ;-)

    VG, Jens
  • patriciacanon 21. September 2014, 22:23

    Danke für deine nette Anmerkung zu meinem Bild!
    ...interessante Interpretation :)

    LG Patricia

    Blown away...
    Blown away...
    patriciacanon
  • letti_deguelle 12. Dezember 2013, 0:29

    Du hast wirklich sehr gute Bilder! Mein Kompliment...

    Lg Nicolas
  • Markus M.K. 8. Dezember 2013, 17:28

    Dank Dir für Deine nette Anmerkung zu meiner Aufnahme..
    Bis die Tage..
    Gruß
    Markus
  • Elvira Löwen 9. September 2013, 0:48

    Du hast sehr viele wunderbare Bilder! Weiter so. Setze dich auf orange.
    Gruß, Elvira
  • LisaCanon 3. September 2013, 20:46

    Ich liebe es wie du Regentropfen präsentierst!! Echt klasse Arbeiten.

    LG Lisa
  • Minousch 1. August 2013, 21:50

    wunderbare werke
  • Motley 20. Juli 2013, 9:59

    Vielen Dank für deine nette Anmerkung! Du hast einige tolle Fotos die du hier zeigst, weiter so ;-)
    LG
  • Moritz (Moe) Lösch 5. Juli 2013, 22:54

    Danke für deine Anmerkung. Ich habe mir deine Bilder angesehen und muss sage das das klasse arbeiten sind. Du hast Talent, weiter so. Gruß
  • Gut Licht 10. März 2013, 7:24

    Vielen Dank für deinen Besuch und Anmerkung zu meinem Bild, freut mich immer wieder wenn meine Bilder gefallen .
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Kurt
  • Willi Löffler 6. September 2012, 20:23

    Hallo und schönen Dank für Deine Anmerkung, ja, ich könnte manchmal glauben, d. d. SO ist.
    LG Willi
  • VePeters 7. August 2012, 0:13

    Hallo!
    Einen großen Dank für Deine lobende Anmerkung!
    Hab mich sehr über Deine Worte gefreut.



    Beeindruckende Bilder machst Du!
    Viele Grüße, Verena :)
  • azura 22. Juli 2012, 21:03

    danke für die anmerkung :-)
    jaa es hat schon irgendwie etwas trauriges, aber naja... ;)
    ...
    ...
    azura

    lg azura
  • S.tefanieF.ink 22. Juli 2012, 17:27

    danke für deinen lieben kommentar :)
    wunderschöne bilder hast du in deiner gallerie!
    lg steffi
  • 27 6
  • 404 687
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse