Ecki E


Premium (Basic), Rudersberg
[fc-user:1712762]

Über mich

Nach über 10 Jahren aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst - der Versuch einem passiven Konto Leben einzuhauchen!

Menschen brauchen Bestätigung, so lernen wir. Bilder die man mit jemandem teilen kann, bestätigen die Richtigkeit unseres Gefühls. Wenn es keinen Kontext gibt, gibt es keine Botschaft, wenn es keine Botschaft gibt, kann man auch nichts teilen. Wenn man nichts teilen kann, gibt es keine Schönheit.
Die Aufgabe eines Fotografen ist es, der Seele Flügel zu verleihen und Erinnerungen zu schaffen, die aus der Vergangenheit zurückwinken – "gebannt mit Licht auf Papier".

Ich bin Fotograf, aber es ist nicht mein Beruf, sondern meine Leidenschaft! Aber so habe ich den großen Vorteil, zu fotografieren, was mir gefällt und weil es mir Freude macht.

Faszinierend sind Bilder die man erst bewegen muss, um das Motiv dann so zu erleben wie man es bereits vor dem inneren Auge sieht. Dies gibt für mich etwas vom Zauber der analogen Fotografie zurück, bei der das fertige Bild nicht sofort am Kameradisplay erscheint.
Einzelne Aufnahmen einer Belichtungsreihe oder Teile eines Panoramas in der digitalen Dunkelkammer zu bearbeiten und zusammenzufügen (also am Bildschirm zu bewegen) - erst dann zeigt sich ob alles passt.
Bildmaterial ist allgegenwärtig, durch das kostenlose „Sharing“ von Fotos in sozialen Netzwerken gibt es wohl kaum ein Motiv, welches nicht in irgendeiner Form bereits fotografiert und gepostet wurde. Bekannte und großartige Motive wurden bereits zum x-ten Mal fotografiert. Dies ist die Kehrseite der Digitalisierung der Fotografie.
Jede Münze hat jedoch zwei Seiten, durch Photoshop bietet sich auch die Chance, dieser digitalen Inflation etwas entgegen zu setzen: Auf ganz simple Weise können Bilder entstehen, die bisher nur in der Vorstellung existierten. Ich liebe Bilder die verblüffen oder den Betrachter schmunzeln lassen – einfache Stolpersteine, es müssen nicht unbedingt aufwändigen Composings sein.
Lernen in alltäglichen Motiven das Besondere zu entdecken. Sich bewegen, Linien erleben, Perspektivenwechsel.
Außerdem begeistern mich Schwarz-Weiß-Konvertierungen. Schwarz-Weiß hat zwar einen dokumentarischen Charakter, unterscheidet sich jedoch auch gravierend von der Art und Weise, wie wir die Realität wahrnehmen; auch kann man dabei wunderbar mit Details und Kontrasten spielen. Durch die fehlenden Farben hat der Betrachter Freiraum für eigene Sichtweisen und Interpretationen.

Kommentare 11

  • Georg2020 31. März 2022, 9:47

    Klasse! Was für ein intelligenter Humor!
    Sehr kreative Bilder.
    Ich werde mal folgen!
    liebe Grüße
    georg
  • reinharddavid 3. Februar 2022, 18:16

    Danke für Deine Aufmerksamkeit und das Lob von "Ngapali Beach.“.
    Liebe Grüße
    Reinhard
  • wwak 15. Januar 2022, 17:19

    Mir gefallen deine Arbeiten, weil sie auf kreativen Ideen und guter Umsetzung basieren.
    VG Walter
  • Rothe 9 8. Januar 2022, 18:53

    Schönen Dank für Deine Anmerkung bezüglich meiner Nachtaufnahmen. Mit dem HDR-Filter kann ich wenig anfangen. Er findet zwar bei vielen Kollegen Anwendung - aber meistens ohne Behutsamkeit: Die Bilder wirken dann wie 'vergewaltigt'.

    Gruss aus Hamburg 
    Ake
  • Jörn Brede 6. Januar 2022, 17:29

    Erwacht aus dem Dornröschenschlaf? Dann wünsche ich einen schönen guten Morgen.
    Deine Arbeiten sind sehr inspirativ, freue mich jetzt schon auf mehr davon.
    VG Jörn
  • A.Schiele 30. Oktober 2011, 11:16

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild mystical mood, Ecki. Der kleine Fleck ist die Mondsichel.
    Schönen Sonntag, Armin.
  • Sandro Di Giandomenico 20. Juli 2011, 22:01

    Hi,

    vielen Dank für deine sehr nette Anmerkung in meinem Profil.

    Lg Sandro
  • Julia Stiehler 20. Juli 2011, 19:26

    danke für deine anmerkung.
    viele grüße jule
  • Oliver Fotoclassica 19. Juli 2011, 22:24

    Hallo ikce, hab dein Portfolio durchgeklickt, das sind Stunden von Arbeit am Pc. Mir geht es da genauso wie dir, dass ich Zeit (und Frau und Kinder) vergesse. Danke für deine Bemerkung zu meiner Kontrastverstärkungsarbeit
  • Shayenne 19. Juli 2011, 18:56

    Danke für Deine Anmerkung zum Bild.

    LG
  • teddynash 16. Juli 2011, 11:08

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Wünsche Dir viel Spaß und viele Freunde hier.

    Grüße
    Stefan
  • 2 0
  • 33 120
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Ich fotografiere mit Sony, da dies beim Wechsel von analog mit Minolta in die digitale Fotografie nahe lag. Trotz zahlreicher Objektive empfinde ich inzwischen die Kameratechnik als zweitrangig. Wie viele gute Fotos entstehen heute mit Smart- oder iPhone. Bokeh und Unschärfeverläufe lassen sich mit App oder im Post-Processing erzeugen.
Schlussendlich hängt die Fähigkeit eines Fotos, Emotionen zu transportieren, nicht von der Ausrüstung ab. Genau wie technische Perfektion nicht der Schlüssel zu einem aussagekräftigen Bild sein muss!