Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Detlev Piel


Free Mitglied
[fc-user:538081]

Über mich

Hmmm - was soll ich sagen?
Angefangen hab' ich mal mit ner Box, und die damit gemachten Aufnahmen kommentierte mein damaliger Kunsterzieher mit "gut gesehen, aber schlecht umgesetzt" - ich versuche immer noch, genau das zu verbessern (ich habe ausdrücklich "versuche" gesagt!!!).

Währenddessen bezeichne ich mich einfach mal als Knipser.......

















Es gibt Leute, die hätten für die Anzahl der Klicks nur ein mitleidiges Lächeln übrig, aber mich freuen halt etwas mehr als 2000 Klicks irgendwie.....
Urgewalt
Urgewalt
Detlev Piel
Aber hauptsächlich habe ich das wohl der späteren meisterhaften Bearbeitung zu verdanken..... (ist unter dem Bild verlinkt).




Zwischenzeitlich hat dieses Foto hier über 3800 Klicks (weiß der Teufel, warum auf einmal....)
~ voll der Punk ~
~ voll der Punk ~
Detlev Piel






Meine derzeitigen eigenen Lieblingsbilder

~ ein hauch von leichtigkeit ~
~ ein hauch von leichtigkeit ~
Detlev Piel

Hinter Schloß und Riegel
Hinter Schloß und Riegel
Detlev Piel





Das "neue" Profilbild habe ich einem sehr lieben Menschen zu verdanken - einem Fotografen, der leider die Kamera viel zu früh, aber endgültig aus der Hand gelegt hat und keine Bilder mehr machen wird, auch nicht von mir.
Er hat mich mit seiner Anerkennung sehr ermutigt......
Danke, Günther.




Letzte Aktualisierung des Profiltextes am 15. August 2016

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gelegentlich schaue ich hier mal vorbei und lasse vielleicht mal einen Kommentar, evtl. sogar ein Bild da - es wird aber in absehbarer Zeit aus erwähnten Gründen sicher bei dem 'gelegentlich' bleiben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Bezahl-Mitgliedschaft geht (nach gut vier Jahren) am 11. Mai 2009 in eine Gratis-Mitgliedschaft über.
Gründe? Ja sicher gibt es die........
z.B.: warum sollte ich Geld dafür bezahlen, um ignoriert zu werden (vereinfacht formuliert)?
Das kann ich in anderen Bereichen ohne den Einsatz von Mammon einfach nur so haben....

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alle Bilder, die innerhalb von einer Woche nicht mehr als 3 Anmerkungen haben, werden wieder aus der Diskussion genommen (es sei denn, ich will damit eine bestimmte Wirkung/Botschaft vermitteln).

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Wichtigste sind für mich immer noch *die* Bilder, die im Kopf bleiben.......

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der x-fach zitierte Andreas Feininger schreibt in "Die hohe Schule der Fotografie" übrigens:
Das Auge, das vom Gehirn gesteuert und von Erinnerung und Gefühl beeinflußt wird, sieht subjektiv. Das Objektiv, das nach strengen Gesetzen der Optik funktioniert, sieht, wie es sein Name sagt, objektiv. Das bedeutet in der Regel, daß wir die Dinge nicht so sehen, wie sie sind, sondern so, wie sie nach unserer Meinung sein sollten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare zu meinen Bildern sind ohne besondere Aufforderung ausdrücklich erbeten (bloß nicht "könnte etwas schärfer sein" - ich bin zwar Brillenträger, aber nicht blind, und deshalb weiß ich so etwas selbst.)

"Gefällt" oder "Gefällt nicht" ist o.k. - jede ausführlichere Aussage darf's aber auch sehr gerne sein.

Ich selbst kommentiere Gesehenes meist "aus dem Bauch" heraus, also selten bewußt analytisch.
Das kann auch schon mal dazu führen, daß das Bild nicht unter fotografischen Gesichtspunkten kommentiert wird, sondern lediglich bezüglich seiner momentanen Wirkung auf mich.
Ich versuche auch fast immer, alles, was an Text unter dem Bild steht, zu lesen (ja, auch die verschiedenen Anmerkungen), und zudem auch noch, mich durch einen Blick aufs Fotografenprofil über denjenigen zu informieren, der das Bild gemacht hat. Letzteres ist aber aus den verschiedensten Gründen leider nicht immer möglich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stereotype Anmerkungen, die wie mit der Gießkanne ausgeschüttet werden (schreibt doch gleich ein Makro für den Quatsch) und bei denen sich der Schreiber noch nicht einmal die Mühe macht, sie wenigsten ein bißchen dem kommentierten Bilde anzupassen, können mir gestohlen bleiben - dann habe ich lieber Bilder, unter denen nix steht.

Ich find's einfach unfair, zur Erhöhung des eigenen Credit-Kontos anderer Leute Bilder mit irgendwelchen unsinnigen Anmerkungen vollzumüllen!!

Einige Beispiele (wenn sie ohne weitere Zusätze so abgegeben werden) wären:

- Toll gesehen!
- Motiv fotografisch gut umgesetzt.
- Klasse Bild!
- Schönes Motiv!
- Feine Arbeit!
- Klasse, starkes Motiv

usw. usw.



Aber am meisten liebe ich

- wow!!

(und sonst nix hintennach.........)


Einige Credits-Sammler sind aber so schlau, daß sie ihren Text so abfassen, daß Du im ersten Augenblick tatsächlich meinst, der sei wirklich auf dein Bild gemünzt.

z.B.
"Eine schöne und gut gelungene Aufnahme.
Man sieht ihr an dass Du Dir bei der Aufnahme Gedanken gemacht hast.
Das ist sicher kein Zufallsprodukt.
Gefällt mir gut."

Aber da man ja auch hier in der fc durchaus "herumkommt", findet man den dann doch wieder dutzendfach gestreut. Und das oft von solchen Fotografen, bei denen man sich fragt, ob sie auf Grund ihres Könnens so etwas eigentlich noch nötig haben

Insgesamt gesehen sind alle so gearteten Kommentare kaum mehr wert als ein Klick aufs Bild............

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auf meiner Buddy-Liste stehen Leute, deren Bilder ich mir gerne ansehe und bei denen ich auf neue Bilder gespannt bin - also rein subjektive Gründe.
Eine Garantie auf regelmäßiges Abstimmen im sog. VC oder auf wohlmeinende Kommentare ist damit ganz sicher nicht verbunden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ach ja: einige ehemals "Orangefarbene" habe ich zwischenzeitlich wieder neutralisiert, weil ich es leid war, immer nur der Gebende dort zu sein und keinerlei Feedback zu erhalten, in welcher Form auch immer.
(Ich spreche so ungern gegen die Wand).

Überhaupt nicht erstaunlich und nur zu konsequent ist es, daß man dann ganz schlagartig von diesen Leuten überhaupt nichts mehr hört.
Tja, dann legen sie auf meine Anmerkungen wohl auch keinen Wert - es gibt ja genügend viele Beifallklatscher - und meine Buddyliste wird wieder etwas übersichtlicher.


Bei gelegentlichen Anmerkern kann ich allerdings auch nicht immer einen Kommentar abgeben; aber aus manchem "Gelegentlichen" ist dann durchaus auch schon mal ein "Orangefarbener" geworden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abstimmungsverhalten:
Natürlich habe ich "Buddies" (warum, habe ich eben schon erklärt).
Aber dieses hundertfach praktizierte "Wow" oder "ich bin sprachlos" oder sonstwelche Erklärungen absoluter Ehrfurcht gehen mir nun völlig gegen den Strich - selbst wenn hier vieles *so* gut ist, daß ich es nie erreichen werde, mein Urteilsvermögen bleibt deshalb noch lange nicht auf der Strecke.
Darunter könnte allerdings die Aufmerksamkeit leiden, die man meinen Bildern evtl. entgegenbringen würde. Was mich wiederum in gute Gesellschaft mit so vielen anderen Leuten hier bringt, deren Fotos (von manchmal hervorragender Qualität) völliger Nichtbeachtung unterliegen.

Manche Leute wettern gegen das Buddy-Tum in der fc auf "Deubel komm raus", haben aber nichts besseres zu tun, als sich unter ihren Bildern mit genau ebensolchen Buddies endlos gegenseitig die Tasche vollzulabern...........

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bevor nochmal jemand fragt: nein, es ist kein Versehen, daß meine Bilder für irgendwelche Vorschläge gesperrt sind - und das bleiben sie prinzipiell auch, da sie nicht in die Galerie gehören.
Und das bleibt auch so, damit niemand, aus welchem Grund auch immer, irgendeines meiner Bilder dorthin vorschlagen kann und sich anschließend Kritiker berechtigterweise das Maul zerreißen (sowas muß ich nicht mehr haben, weil wiederum ich mich dann darüber ereifern würde, und das macht mein Blutdruck nicht mit **gg!)
Ich bin u.a. deshalb hier, um durch Kritik an meinen Bildern zu lernen. Dafür müssen die aber nicht in der Galerie stehen - die Galerie brauche ich nur als Anschauungsmaterial, und oft finde ich viel besseres, das *nicht* in der Galerie ist.

Aktualisierung: als Free-Member kann man eh nicht........

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Armer Martin Luther.

Der nachfolgende Text wird ab und an wohl gerne dazu benutzt, das Tolerieren von Rechtschreibfehlern einzufordern und den schludrigen Umgang mit der deutschen Sprache entschuldigen zu wollen:

[...] den man mus nicht buchstaben inn der lateinischen sprachen fragen / wie man sol Deutsch reden / wie diese esel [Papisten] thun / sondern / man mus die mutter jhm [im] hause / die kinder auff der gassen / den gemeinen man auff dem marckt drumb fragen / vnd den selbigen auff das maul sehen / wie sie reden / vnd darnach dolmetzschen / so verstehen sie es den / vnd mercken / das man Deutsch mit jn redet.

Das hat er nun aber bestimmt nicht gemeint, denn der Text stammt aus dem "Sendbrief vom Dolmetschen (1530)", in dem die Prinzipien eines erfolgreichen Übersetzens erläutert werden.
Die dort getroffene Hauptaussage gilt noch heute, nämlich, daß die Übersetzung ein verständlicher Text sein muß, der als Übersetzung nicht erkannt wird.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.10.2005: Nach einem Jahr hat nun die Panasonic FZ10 bei mir ausgedient - ich höre beim Knipsen wieder dieses altvertraute "kla-klack".......
und zwar das einer Pentax *ist DS

16.02.2007: Pentax K10D

Ich halte nicht so viel davon, den ganzen dazugehörigen Kram hier aufzulisten - wenn's jemand genauer wissen will.....
Wie heißt es bei etlichen Geräten? "Einfach mal die Klappe aufmachen!"

Die Olympus 2100 UZ ist auch noch da.... (wenn ich von der was hochlade, steht's drunter)

Ansonsten wäre ich froh und glücklich darüber, solch tolle Fotos machen zu können wie einige Leute mit ner völlig banalen ritsch-ratsch-Knipse - das erweckt bei mir Ehrfurcht.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am allerliebsten sind mir aber die Zeitgenossen, auf die folgendes zutrifft:

Arroganz (lat. von "arrogantia") bezeichnet die Eigenschaft einer Person, ihre eigene Leistung, Wichtigkeit und Bedeutung übertrieben hoch einzuschätzen. Auch abfälliges Reden über andere ist inbegriffen. Im deutschen Sprachgebrauch ist Arroganz ein Synonym für die älteren Begriffe Anmaßung, Hochmut und Dünkelhaftigkeit.

Wohlmeinende Verhaltenspsychologen gehen bei Individuen, die sich insbesondere durch Arroganz kennzeichnen, davon aus, dass es sich um einen Schutzmechanismus handelt, mit dem quasi als Maske das ungenügende Selbstwertgefühl überdeckt werden soll. Sie beschreiben Arroganz als Distanz aus Unsicherheit, was eine vorhandene Unsicherheit voraussetzt. Ergo: Ohne Unsicherheit ist nach dieser Beschreibung keine Arroganz möglich.


Demzufolge müssen ja einige hier froh und dankbar und sogar glücklich sein, daß es so viele schlechtere gibt als sie es selbst sind - würden sie sich an den gleichwertigen oder besseren orientieren und messen, müßten sie arg kleinlaut sein.

Und jetzt kommt *meine* Umschreibung dessen:
Bescheiden ist der, der um seine Grenzen weiß - arrogant der, der sie nicht wahrhaben will.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine der sympathischten Kommentierungen meiner Anmerkungen ist diese hier:

xxxx xxxx, 26.11.2005 um 9:08 Uhr
@Roger
danke - aber lass mal den Detlev -
:-)) der meint das nicht so wie es
sich liest, - der gehört einfach zu
den Typen die einem anerkennend
auf die Schulter klopfen und
anschließend haste n gebrochenes
Schlüsselbein ;-))


Das ist mir immer noch eine unendliche Freude.......

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

....und zum Schluß noch einige "Weisheiten":


- Die Geradheit wird am ersten krumm genommen.

- Ehrlich sein: einsam sein. [ Max Frisch (1911-91), schweizer. Schriftsteller ]

- Es gibt wenig aufrichtige Freunde - die Nachfrage ist auch gering.
[ Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916) ]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer sich bis hierher wirklich durchgelesen und nicht nur durchgescrollt hat, verdient meine ehrliche Anerkennung - sowas muten sich nur wenige zu !!
:))

Kommentare 41

  • Guy LOULLINGEN 18. Februar 2017, 15:59

    Hallo Detlev
    dein Profiltext ist ziemlich lang und ich habe ihn trotzdem gelesen.
    Ich war vor ein paar Jahren auch so weit wie du, aber jetzt versuche ich es wieder hier aktiv zu werden. Ich bin noch in einem anderen Forum aber da läuft auch nicht viel mit Kommentaren.
    Liebe Grüsse aus Luxemburg
    dein alt bekannter "Freund"
    Guy
  • NINNICKs 13. Februar 2016, 18:18

    Alter Haudegen - :-)
    ... diese Anmerkung mit dem "gebrochenen Schlüsselbein, - die kommt mir doch noch sowas von bekannt vor .... und liegt dennoch nun fast 11 Jahre zurück.

    Ich hoffe es geht Dir noch gut !?

    Beste Grüße
    _______________ vom Nick und Nina
  • M.Gebel 25. Januar 2009, 2:21

    :-)

    Ich wollt ich könnte dinge so gut formulieren wie du!

    herzlichst grüßt
    Markus
  • Petra N. digital 23. September 2008, 19:16

    Hallo Detlev!
    Je länger es dauerte, desto mehr sprach mir Dein Profiltext aus der Seele.
    Nachdem ich vergangenes Jahr schon Thema im Forum war, wo sich einige ganz schlaue ob meiner Bilder das Maul zerrisssen haben, wollte ich auch hinschmeißen.
    Dann hätten diese Knallschoten gewonnen.
    Ich bleibe!
    Und nach dem ersten Besuch bei Deinen Fotos habe ich beschlossen, noch einmal wieder vorbeizuschauen, oder zweimal, oder dreimal...
    :o)
    Liebe Grüße
    Petra
  • Antje V. 30. März 2008, 19:49

    Hallo Detlev,

    eine Anerkennung für das komplette Lesen Deines Profiltextes brauche ich nicht! :-)
    Es ist mir aber ein Anliegen, Dich auf diesem Wege wissen zu lassen, dass er mich bestens unterhalten hat........

    viele Grüße
    Antje
  • A.R. Mahallatian 2. Januar 2008, 16:48

    Jeden Moment vergeht ein Atemzug vom Leben,
    Acht ich genau, ist nicht mehr viel geblieben.

    Hallo ich wünsche dir ein freudiges Jahr 2008 & alles, was du dir wünschst!

    Mahallatian aus Berlin.
  • Astrix 25. August 2007, 16:59

    Hallo!
    Vielen Dank für deine Anmerkung!

    lg
    astrix
  • Klaus-D. Weber 13. August 2007, 21:29

    Hallo Detlef,
    bei der "Durchsicht Deiner Bilder (insbesondere Deiner letzten) stelle ich so fest, dass Du Dich am Fotowettbewerb "Kiefernland Brandeburg beteiligen solltest. Schau doch mal bitte nach unter Contest, hier findest Du ihn. Vielleicht sehen wir uns dann zur Ausstellungseröffnung im Dezember d.Jahres. Selbst kann ich mich nicht beteiligen, da zu den Veranstaltern gehörend. Gruß Klaus
  • Detlef Steinmüller 2. März 2007, 8:13

    wow!


    Toller Profiltext ;-)

    (´tschuldigung - das musste sein)

    Hallo Detlev,

    im Zuge unserer (sozialkritischen) Diskussion unter dem Bild
    ein kleiner Vorgeschmack
    ein kleiner Vorgeschmack
    Ela Ge

    bin ich auf dich aufmerksam geworden und habe es sogar geschafft, deinen Profiltext zu lesen!

    Nun werde ich mir deine Bilder anschauen, hoffentlich schaffe ich es, mir ein "toll gesehen" zu verkneifen...
    Nein ehrlich: ich bewundere manchmal auch die Leute, die solche Kommentare massenhaft schreiben. Es konnte sich mir noch kein entsprechender Vorteil erschließen... Ja, man hat unbestritten eine höhere Nummer (und ich schreibe nicht einmal das Wort "Zahl") vor dem Begriff "credits", aber wofür ist das eigentlich gut? Wird man ab x credits ein besonders guter fc´ler? Es gibt noch so viel zu lernen...

    VG

    Detlef

    P.S.: hoffentlich habe ich es geschafft, ohne Rechtschriebfehler zu schreiben...
  • sajArt 11. Januar 2007, 0:00

    Hallo Detlev,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild
    , das sich jetzt in der Abstimmung befindet.
    Hab mich bei Dir umgesehen und einige sehr schöne Aufnahmen entdeckt.
    Liebe Grüße Günter
  • Babs Sch 21. Dezember 2006, 1:15

    Detlev,

    Frohe Weihnachten
    Frohe Weihnachten
    Babs Sch

    …wünsche ich Dir und den Deinen und kommt gut ins Neue Jahr.
    Aber vor allem: bleibt gesund!
    Dies ist mein Wunsch für euch
    Liebe Grüße
    Babs
  • Nina-K. 16. Oktober 2006, 10:39

    Hallo Detlev!
    Hmmm...was soll ich schreiben und dann ein einhalb Meter lange Story verfassen, jaja!
    Ich finde es gut, dass Dc konstruktiv kritisch bist. Deinen Satz zwecks Bescheidenheit und Arroganz würde ich an Deiner Stelle patentieren lassen und...der Grund warum ich schreibe, ja, ich bin interessiert an Bibelsprüchen hier! Ich finde es gut und lehrreich, auch wenns die meisten wohl wirklich nicht interessiert, aber sie lesen es trotzdem! Und das ist dann schon in Ordnung.
    lg
    nina
  • Thomas Bork 11. Oktober 2006, 1:05

    Hallo Detlev,

    hab dank für Deine netten Fotomails zu meinem Bild der "Sorgenser Mühle".

    Es ist selten, mal einen Kommentierenden zu finden, der sich wirklich über Bilder mal Gedanken macht und diese dann verbal in auch mal ausführlicher Weise zum Ausdruck bringt. Darüber habe ich mich sehr gefreut, denn nur dadurch lernt man. Und gerade da sind wir alle noch lange nicht am Ende angelangt, denke ich. Daher schreibst Du mir in Deinem Profil sehr aus der Seele. "Tolles Bild", "Super gemacht", "Gefällt mir" etc. ... Klar: Streicheleinheiten braucht jeder mal, aber die hol ich mir doch lieber zuhause ;-) Bin genause wie Du interessiert an konstruktiver und nachvollziehbarer Kritik. Und genau darum kommst Du jetzt auch auf meine Buddy-Liste! So, das haste jetzt davon! :-)

    Liebe Grüße
    Thomas
  • Fred Pechardscheck 8. August 2006, 17:53

    Hallo Detlef, habe heute durch Zufall in meine Profilanmerkungen geschaut und gemerkt, dass ich das wohl öfter mal tun sollte. :-) Deine Anmerkung zu den Bildern "Landschaft für die Seele" freut mich sehr. Zumal du was davon verstehst, wie ich in deinen Bildern gemerkt habe. Am meisten hat mich aber deinen Profiltext gefreut, denn er spricht mir aus der Seele. Sind schon ein paar Gedanken drin, die ich mittragen würde. Z.B. habe ich meine Bilder auch gesperrt. Es wurde eins vorgeschlagen, was ich selbst nie genommen, geschweige denn mit pro bewertet hätte. Statt dessen versuchen Leute mit Vermutungen meinungsbildend tätig zu werden. Dann kommen unschöne Diskussionen auf....
    Auf alle Fälle würde ich mich freuen, wenn du ab und zu bei mir reinschaust (auch ohne Anmerkungen). Ich werde es bei dir tun.

    Gruß Fred
  • Mask Girl 3. April 2006, 15:07

    Hallo Detlev,

    schön Deine Bilder zu sehen.

    Viel Spass hier.

    LG MaskGirl

    PS: Heute gefällst Du mir besser als 1974. *ggg*

    Oder soll ich sagen Männer im reiferen Alter haben das gewisse Etwas? *sfg*
    L e g s & H e e l s
    L e g s & H e e l s
    Mask Girl
  • 33 10
  • 697 3.580
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Pentax-Bodies (K10D, K-5, K-S2)
Pentax-Objektive (auch gaaanz alte)
andere Objektive (auch gaaanz alte)
Raynox-Vorsatzlinsen