Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
454 20

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

Zünsi :))

Zünsi, der kleine Zünsler (vermutlich: Agriphila straminella) ist doch auch ganz hübsch, mit seiner Mütze auf dem Kopf (= Mundwerkzeuge) und dem großen Auge ;)) Und er gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera)!

Die Familie der Zünsler (Pyralidae) besteht überwiegend aus kleineren Faltern mit schmal-dreieckigen Vorder- und breit-dreieckigen Hinterflügeln. Je nach Art werden die Flügel in Ruhe flach oder steil dachförmig auf das Abdomen abgelegt. Die Familie enthält auch einige Vorratsschädlinge und Kulturpflanzenschädlinge, z. B. der Mehlzünsler, der Maiszünsler, der Fichtenzapfenzünsler usw.

Weltweit gibt es ca. 10.000 (!) in Mitteleuropa ca. 300 (!) Arten dieser kleinen bis mittelgroßen Schmetterlinge.

1/50s, F13, 180mm, ISO100, LWK -1/3, Stativ, KFA, minimaler Schnitt, RAW-Entwicklung.

Kommentare 20

  • Sebastian Scheuschner 17. Dezember 2006, 11:24

    klasse festgehalten
  • Stefan Ott 9. August 2005, 7:36

    Genial.
    Gruß, Stefan
  • fotoallrounderin 7. August 2005, 17:06

    staune....erfreue mich, dass ich hier so viele tierchen sehe, die ich sonst nie sehen würde....
    dazu in einer qualität, die schon prof. charakter hat.
    ausdauer, viel arbeit...die sich auszahlt.....super.
    lg rosalie
  • Leander S. 6. August 2005, 23:48

    Der Kleine sieht ja heiß aus :-))
    Schon klasse, was für Farben und Formen sich die Natur immer wieder ausdenkt. Tolle Aufnahme!!
    LG Leander
  • Babs Sch 6. August 2005, 10:44

    Daran habe ich mich im Urlaub erfolglos gewagt, sie waren immer schneller...
    Aber dafür darf sich sie jetzt bei Dir bewundern.
    Klasse Dein Makro.
    LG und ein schönes Wochenende
    Babs
  • Lisa W. 6. August 2005, 10:07

    wieder etwas dazu gelernt :-),einen zünsler habe ich gestern auch gesehen und konnte ihn nicht einordnen.
    ein schönes foto.
    lg lisa
  • Vera Böhm 6. August 2005, 9:00

    Der Gartenzünsler ist ja so klein, da muss man schon
    viel Glück haben, wenn man diesen rein zufällig entdeckt!
    Und dann noch ein so gelungenes Bild, da kann ich nur gratulieren.
    Grüße, Vera.
  • Jörg Kuhbandner 5. August 2005, 22:19

    Gelungene Aufnahme!
    Gut die Erklärung, die auch auf diese eigentlich unspektakuläre Schmetterlingsart aufmerksam macht.
    Gruß Jörg K.
  • De Wolli 5. August 2005, 20:59

    Fast hätte ich geglaubt, so einen kleinen Kerl auch schon mal gesehen zu haben, aber bei 300 Arten dürfte ich damit wohl mit Sicherheit daneben liegen. Hat wirklich richtig schön Zeichnung, dein Zünsi.
    LG
    Wolfgang
  • ReNa Xos 5. August 2005, 20:24

    immer fliegen sie auf und schwubs sitzen sie wieder UNTER dem nächsten Grashalm, nicht seitlich, nicht oben drauf, nein, immer drunter. Danke, dass ich mir die Versteckkünstler jetzt mal näher ansehen kann :-))
    Gruß Regine
  • Gerardo Mandiola 5. August 2005, 19:54

    Und ich glaube nicht... ich bin mir sicher den noch nie gesehen zu haben! Sieht irgendwie ganz komisch aber doch sehr interessant aus!
    LG Geru
  • Wolfgang Knorz 5. August 2005, 19:49

    Ich glaube den habe ich hier noch nie gesehen. Dein Makro ist mal wieder perfekt gestaltet und lässt bei dem schwierigen Motiv auch nichts an Schärfe zu wünschen übrig.

    Gruß
    Wolfgang
  • Gila W. 5. August 2005, 19:46

    Ein witziges Tierchen .. mir ist es leider immer entwischt ehe der langsame Fokus die Schärfe realisiert hatte. Du hast es meisterhaft fotografiert!
    LG Gisela
  • Mario Finkel 5. August 2005, 19:35

    Hallo Gunther,

    super Makro!

    Die Kleinschmetterlinge haben es mir schon lange angetan, aber mit den Bestimmungen habe ich immer noch so meine Probleme ;-))

    LG Mario ^^
  • Doc Martin 5. August 2005, 19:20

    Da ist Dir mal wieder ein künstlerisch überaus genialer Schuß gelungen, Gunther.Perfekte Gestaltung in einem erst beim 2. mal Hinschauen erkennbaren selten schönen Licht. Aber der Gipfel für mich sind die absolut harmonischen Farben...
    LG Martin