Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Stephan Rose


Complete Mitglied, Wuppertal

Wirbelwind

Gebastelt.
Ich hab´einfach keine Idee gehabt, was ich mit dem häßlichen Mauerhintergrund machen soll.
Und den kleinen Elefanten vernünftig auszusschneiden, gestaltet sich für mich schwieriger als ich gedacht habe. Die haben richtig feine Haare.

Kommentare 12

  • Uwe Schmidt 3 5. September 2013, 18:39

    Exzellente Arbeit, tolle Idee und grandiose Umsetzung!

    VG Uwe
  • Dieter Schade 27. August 2013, 20:29

    Bei der Arbeit bin ich schon fast verzweifelt. Aber ich finde die BEA ist doch ganz ok.
    Mit gefällt das Ergebnis.
    Die Feinheiten, die Jens angesprochen hat sind mir erst nicht aufgefallen, aber das ist ein guter Tip, werde ich mir merken.
    LG
    Ditz
  • Marcus Bilderwelt 25. August 2013, 23:14

    Wirkt mir zu sehr gekünstelt. Kein Fuß ist richtig auf dem Boden. Zudem ist mir das Bild, dem Motiv entsprechend, zu groß, oder ist für dich der Hintergrund die Basis? Und der Hintergrund im vorigen Bild war für mich schöner.
  • Gabi Hampe 25. August 2013, 18:16

    Perfekt Stephan. Super gemacht. LG Gabi
  • Joew 25. August 2013, 18:06

    Extraklasse gemachtes Bild von dir, Bravo. Mein fav of the day. VG Joe
  • kremisch 25. August 2013, 15:03

    Geniale Aunahme!
    Gruß Markus
  • Sigrun Pfeifer 24. August 2013, 21:55

    Das sieht ja klasse aus und ist Dir super gelungen. Ich kann das nicht, habe es schon oft versucht. LG Sigrun
  • Daniela Boehm 24. August 2013, 21:07

    Der ist ja so süß :) LG Dani
  • Jens Lotz 24. August 2013, 18:46

    die Wirkung ist gut Stephan. Der Einsatz von Bewegungsunschärfefiltern ist dafür geeignet, jedoch um es ganz schlüssig zu machen, d.h. den Mitzieher komplett zu simulieren, müssten die beiden Beine, die den Boden berühren, ein bischen Bewegungsunschärfe abbekommen.
    Sonst Schnitt und Format und auch farbgestaltung richtig gut.
    LG jens
  • BLACKCOON 24. August 2013, 18:30

    Du hast eine gute Lösung gefunden. Toll gemacht. So kann man einen hässlichen HG in den Griff bekommen.
    lg bc
  • Heribert Fischer 24. August 2013, 18:20

    ...und gut gebastelt.
    lg Heribert
  • Fotomails 24. August 2013, 17:04

    Wirklich gute Bearbeitung.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Digiart
Ordner Natur & Tiere
Klicks 882
Veröffentlicht
Lizenz

Gelobt von 1

Öffentliche Favoriten 3