Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Winke von fern... - oder: das Spiel mit der Unschärfe...

Winke von fern... - oder: das Spiel mit der Unschärfe...

392 20

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Winke von fern... - oder: das Spiel mit der Unschärfe...

Natürlich ist das gegen alle (hergebrachten) "Regeln":

...ein Foto ohne irgendeinen scharfen Fixpunkt... -
aber kann man das nicht auch mal
ganz bewusst inszenieren... ?

Zum Beispiel, wenn man ein Gefühl vermitteln will... ?
Und das möchte ich hier...

Mich interessiert, was DU hierbei empfindest...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- siehe auch weitere "Spiele mit der Unschärfe":

Frühlingstraum...
Frühlingstraum...
KLEMENS H.

Abendliche Frühlings-Impression...
Abendliche Frühlings-Impression...
KLEMENS H.

Hommage á Claude Monet : Sich in der Landschaft verlieren... (Sommer 2006)
Hommage á Claude Monet : Sich in der Landschaft verlieren... (Sommer 2006)
KLEMENS H.

...mittags allein auf weiter Flur...
...mittags allein auf weiter Flur...
KLEMENS H.

Kommentare 20

  • KLEMENS H. 25. Mai 2015, 22:11

    @ Simbelmyne:
    Es war halt ein Experiment, Steffen...

    ...nicht jedes bleibt am Ende bestehen,
    auch wenn ich mir was dabei gedacht habe... :-))

    HG Klemens
  • Simbelmyne (GDT) 24. Mai 2015, 16:42

    ich mag den vordergrund sehr und dass sich der mohn im hintergrund nochmals wiederholt. Zur ruhe kommen lässt mich das bild nicht, die unschärfe des hintergrundes ist so grenzwertig, dass sie bei mir eher unbeabsichtigt ankommt (obwohl das nicht der fall war), hier würde ich mir den HG wie bei
    Abendliche Frühlings-Impression...
    Abendliche Frühlings-Impression...
    KLEMENS H.

    scharf und weniger blau wünschen... ist mein ganz persönlicher eindruck.
  • KLEMENS H. 6. Juni 2014, 20:34

    @ Jürgen:
    ...und dann sind die Exifdaten
    im MMP-Bild wieder eingebettet und werden folglich
    in der FC auch angezeigt...

    Werde ich bei späterer Gelegenheit mal ausprobieren,
    danke, Jürgen.

    Alle Anderen haben ´s mitge-"hört"... ;-))

    HG Klemens
  • Jürgen Evert 6. Juni 2014, 20:23

    @Klemens: beim Breezebrowser suche ich das Bild, sage dann "Tools"- "copy Exif from", wähle das Originalbild und ok.
  • KLEMENS H. 6. Juni 2014, 20:20

    @ Jürgen:
    "breezebrowser" gibt es auch als kostenlose Version,
    aber wie das funktionieren soll,
    kann ich nur vermuten,
    da der Titel (mitsamt Bildnummer) des Fotos
    von MMP völlig verändert wird.

    Es werden wohl die Bild-Merkmale verglichen,
    so wie man doppelte Bilder aufspüren kann,
    nehme ich an... -

    ...die Exifdaten-Übertragung ist dann "automatisch"... ?

    HG Klemens
  • Jürgen Evert 6. Juni 2014, 18:22

    @Klemens: Mit breezebrowser kann man die Exifdaten von der Originaldatei zurückschreiben lassen.
    Nur kostet das Programm was, eigentlich :-)
  • Jürgen Evert 6. Juni 2014, 6:42

    @Klemens: Ich schreibe die Exifdaten immer mit dem Programm Breezebrowser zurück, oder lese sie schnell mit Irfanview ein und trage sie dann ein. Für die Beurteilungen, warum Fotos von Leuten so oder so aussehen, oder ob sie nur stark bearbeitet sind, lässt sich so besser nachvollziehen.
    Vielleicht ist dieses Bild aber auch mit einer Lochkamera gemacht, dann wird's nix mit Exif :-)
    Jürgen
  • KLEMENS H. 6. Juni 2014, 0:31

    @ Franz Lübben:
    "warum sind hier nicht die Exif-Daten mit angegeben...?"

    Bei mir ist es deswegen, weil ich das FC-Programm "Mach-mich-passig" verwendet habe,
    dieses verkleinert auf FC-Größe in zehn Mal Zwischenschärfungen,
    das ist eine gute Hilfe,
    leider gehen aber dabei die Metadaten verloren.

    Die bleiben nur erhalten,
    wenn ich selbst verkleinere...
    LG Klemens
  • Franz Lübben 5. Juni 2014, 18:56

    Ich sehe ein sehr ruhiges Bild, gefällt mir sehr. Der Schärfepunkt ist auf unendlich gestellt und warum sind hier nicht die Exif-Daten mit angegeben, das ist allerdings ein Punkt den ich bei Vielen FC lern vermisse.
    Lieben Gruß, Franz
  • KLEMENS H. 5. Juni 2014, 16:36

    @ Jürgen Evert und @ alle:
    ...vielleicht haben ja Andere
    "das so mit den Gefühlen"... ?

    Bevor ich meine Gefühle zum Bild nenne,
    müssen noch mehr Äußerungen
    von Anderen kommen... ;-))

    HG Klemens
  • André Reinders 4. Juni 2014, 19:45

    Sich einfach in die Ferne verlieren...weißt, das ich das mag :-)

    VLG

    André
  • Jürgen Evert 4. Juni 2014, 14:44

    @Klemens: Ach Klemens, du weißt doch dass ich das mit den Gefühlen nicht so habe :-)
  • KLEMENS H. 4. Juni 2014, 13:10

    @ Jürgen Evert:
    Darauf wäre ICH nicht gekommen... ! ;-))

    ...ist ja schließlich kein GEFÜHL... ! ;-))
    (...sondern ein organisches Handicap... !) ;-))

    HG Klemens
  • Jürgen Evert 4. Juni 2014, 11:51

    @Klemems: Ist irgenwie wie Brille abnehmen :-)
    Gruß Jürgen
  • Elke Ilse Krüger 4. Juni 2014, 11:27

    Hallo Klemens, natürlich kann solch ein Foto animieren, ein wenig zu träumen. Und das ist doch ganz was Feines, oder?
    LG Elke