Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wespenspinne im Frühtau

Wespenspinne im Frühtau

307 16

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Wespenspinne im Frühtau

Letzten Samstag im Kühkopf gegen 08:30. Es waren ca.8 Grad und die Spinne noch nicht bewegungsfähig.
Aufgenommen mit Canon G2 + 500D + 250D Nahlinsen.

Kommentare 16

  • Torsten Frantz 18. April 2008, 12:37

    Da muss ich doch beim nächsten Mal auf dem Kühkopf genauer hinschauen. Hab ein solches Exemplar noch nie gesehen...

    LG
    Torsten
  • Peter Emmert 25. Oktober 2001, 21:32

    Geniale Aufnahme.Sieht aus wie vereist.
    Klasse Farben und gute Schärfe.
    Gruß Peter
  • Hans-Wilhelm Grömping 25. Oktober 2001, 9:17

    Ein phantastisches Motiv, toll fotografiert! Ich schließe mich Rudolf an; hier muss nicht jedes Glied komplett zu sehen sein, so wie es ist ist es perfekt. Deine Bildabsicht ist klar. Gruß Hawi
  • Bernd Kübler 24. Oktober 2001, 18:46

    Hallo Matthias,
    solche Motive haben den Vorteil, daß das Auge schon am Thumbnail hängen bleibt. Ein herrlich unterkühltes Makro.
    Mir gefällt das Bild wie es ist. Geht Dein Stativ nicht schwer bei diesen Temperaturen?
    Gruß und Glückwunsch
    Bernd
  • webbie 24. Oktober 2001, 8:23

    sooo arm! und gerade diese spinnen sind so wärmeliebend!
    ein herrliches bild, matthias! trotz sonnenschein sieht man der spinne die kälte an *brrrr*
    mich stören die abgeschnittenen beine gar nicht, im gegenteil: ich würde oben noch etwas wegnehmen. der schwerpunkt liegt auf dem körper und den würde das noch betonen.
    liebe grüße!
    webbie
    ::::)
  • Ute Allendoerfer 24. Oktober 2001, 0:52

    Fc ist immer wieder lehrreich... habe so eine Spinne auch noch nie gesehen..
    erstaunlich was ihr mir hier bietet.. danke ... und dein Bild mag ja Fehler haben.. kann ich nicht so gut beurteilen.. hier sind mir halt fachlich Grenzen gesetzt.. aber die Mühe sich morgens aus den Federn zu quälen hat sich gelohnt.. Gruss Ute...
    @Carlos... soll ich euch mal morgens wecken.. bin normaler Weise frueh draussen....*ganzfrechgrins* Lieben Gruss ;-))
  • Matthias Zimmermann 23. Oktober 2001, 20:46

    @Carlos,
    derzeit ist mein Rechner kaputt und ich habe nur so nen alten Laptop. Da kann man dies mit den Farben und der Helligkeit so schlecht sehen. Da muß ich wohl bei der Tonwertkorrektur etwas zu hell gedreht haben :-(.
    Zu dem frühen Aufstehen kommt noch hinzu,das es nur mit schwerem Bodenstativ und kalten Fingern geht. Aber es lohnt sich und bringt Spaß.
    Das Bild selber ist im Querformat aufgenommen und ich habe nur links und rechts etwas weggenommen. Die Anschnitte oben und unten waren schon auf dem Original so.
    Gruß
    Matthias
  • Carlos Methfessel 23. Oktober 2001, 20:18

    Brrrr! Der Tau am Rückenteil schein ja noch gefroren zu sein.
    Stimme Hans-Jörg zu: Die muß aus lauter Kälte und Zittern in der Nacht ganz schön umeinander gewebt haben... :-)
    An meinen Monitor erscheint das Bild ein wenig hell, sonst finde ich es sehr gut gelungen.
    Das mit dem Gliedern ist immer so eine Sache, ich habe gerade ein paar Bilder on mir auch für die FC vorbereitet, und je kleiner das Bild um so mehr Details (gerade bei so eine Detailreiche Geschichte) verloren gehen, deswegen muß man teilweise auf irgendwas verzichten. Entweder ganzer Körper mit weniger Details erkennbar, oder ein Auschnitt wo diese tollen Details noch zu erkennen sind.
    Wenn ich nur so früh auftehen würde (an Wochenenden).....
    Grüße Carlos
  • Hans - Jörg Blackstein 23. Oktober 2001, 19:47

    Die ist ja süß, sieht aus als hätte sie sich versponnen :-))) Gruß Hans
  • Matthias Zimmermann 23. Oktober 2001, 19:33

    @Andreas,
    stimmt mit vollständigen Gliedmaßen sieht es besser aus. Aber die sind so lang, dass mir der Ausschnitt nicht mehr gefiel.
    @Rudolf,
    die Sache mit den 2 angeschnittenen Gliedmaßen kannte ich noch nicht, kann ich mir aber auch gut vorstellen.

    Gruß
    Matthias
  • Marianne Wiora 23. Oktober 2001, 19:28

    Eine sehr interessante Spinnenaufnahme. Im Frühtau habe ich mir eine Spinne noch nie angesehen. Gruß Marianne
  • AndreasD 23. Oktober 2001, 19:19

    @Rudolf: Ja, wenn man dem Auto recht gibt und es dem eigenen Geschmack entspricht und wenn man sich auf schlaue Bücher verlässt.
  • Rudolf Dick 23. Oktober 2001, 19:12

    Ein tolles Makro. Man muss erst in der fc stöpern, um so eine Spinnenart erstmalig zu sehen! Der Eindruck des Gesponnenen kommt sehr gut rüber. Zu den angeschnittenen Beinen nur soviel: Ich habe mal in einem schlauen Fotofachbuch gelesen, dass, wenn man gleichzeitig mehrere gleichartige Teile anschneidet, je nach Absicht kein Grund zur Kritik bestehe. Das kann man auf Deinem Bild anwenden. Gruß, Rudolf
  • Wolfgang Oehms 23. Oktober 2001, 19:08

    Glückwunsch, sehr schöne Aufnahme.
    Gruß
    Wolfgang
  • Marion Kern 23. Oktober 2001, 19:01

    die sieht ja aus wie aus dem Gefrierfach! *bibber* *heizunghochdreh* *teenachschenk*

    Ja, das mit den Gliedmassen ist ein wenig schade - warum hast Du die nicht schräg ins Bild genommen?

    Viele Grüsse - Marion

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 307
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz