Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Zimmermann


Free Mitglied, Oberursel

Kamille im Frühtau

Diese Blüte habe ich letztes WE kurz nach Sonnenaufgang fotografiert. Die Tropfen waren noch nicht zusammengelaufen. Aufgenommen mit Canon G2 + 250D + 500d Nahlinsen, Stativ

Kommentare 7

  • Bernd Kübler 24. Oktober 2001, 17:58

    Hallo Matthias,
    danke für Deine Erklärung, beneidenswertes Bild !
    Gruß Bernd
  • Matthias Zimmermann 24. Oktober 2001, 17:10

    Vielen Dank für Eure netten Anmerkungen.
    Über die vielen kleinen Tropfen habe ich mich auch gewundert, es war die einzige Blüte die so voll Tropfen war.

    @Bernd,
    die Tropfen lagen auf einer Ebene, da die Blütenblätter so verdreht waren, ich denke daher sind einige nicht 100% scharf.

    Gruß
    Matthias
  • Ute Allendoerfer 24. Oktober 2001, 13:29

    ... da bleiben mir die Worte weg.. einfach gut.. und mal frueh vor die Tür ist ja wirklich lohnend.. Lieben Gruss Ute ;-))
  • Bernd Kübler 24. Oktober 2001, 9:55

    Hallo Mathias,
    Dein Bild ist beeindruckend, mit den Wassertropfen komme ich allerdings nicht ganz klar. Ich habe dasselbe Equipment, ich habe Wassertropfen nie in der Fülle gesehen. Es wundert mich ein wenig, weashalb die Wassertropfen nicht ebenfalls und gleichmäßig scharf sind.
    Gruß Bernd
  • Gabriela Ürlings 24. Oktober 2001, 9:36

    Toller Effekt..ist immer wieder erstaunlich welche Wirkung ein paar Wassertropfen auf einem Objekt haben können. Davon zeugen eine Menge guter Bilder hier in der FC. Grüße G.
  • Jürgen Machulla 24. Oktober 2001, 9:25

    Kann mich Rudolf nur anschließen.
    Wirklich Top.
    Gruß Jürgen
  • Rudolf Dick 24. Oktober 2001, 9:18

    Top-Aufnahme! Schärfe, Einteilung, Farben, Hintergrund, Effekte - alles super. Über die Tropfen in ihrer Perlenform muss ich schon staunen. Dekorativ auch, dass die Zungenblüten nicht gleichmäßig (langweilig) sind, sondern die Blüte einen sehr natürlichen Eindruck macht. Auch die Präsentation ist sehr gut gelungen. Ein Rahmen hätte die schöne Blüte nur erdrückt.
    Gruß, Rudolf