Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wer hat meine Judasohren geklaut????

Wer hat meine Judasohren geklaut????

284 4

Doris Kühle


Pro Mitglied, Altenberge

Wer hat meine Judasohren geklaut????

Sonne scheint - es ist lausig kalt und ne Menge Frost auf den Blättern
Okay - also nochmal ab in den Sternbuschpark zu meinen Judasohren
mit Brille diesmal

Boah eyy- ist nicht wahr
heuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuul
da hat doch tatsächlich einer den gesamten Holunderstamm ( etwa oberarmdick und 2-3 m) mitgenommen.
Er war voller Judasohren
dabei war das eine Stelle im Park - die nicht einsehbar etwas weit vom Weg entfernt ist

Ja - der Schärfebereich langt nicht für alle Ohren - aber besser machen geht nun nicht mehr :-(
snüff
Ich glaube mein Gesichtsausdruck war der döfste- was man sich in dem Moment vorstellen kann
ich hab mich erstmal im Kreis gedreht
weil ichs nicht glauben konnte
aber er ist wechhhhhhhhhh

Kommentare 4

  • ex- Coach 29. November 2010, 18:21

    ...ahhh so ein Ärger...trotzdem schöne Aufnahme...

    LG Karsten
  • Doris Kühle 28. November 2010, 17:16

    Jo Jörg,
    ich weiß - dass die als Heilpilze gelten
    näää
    Säge ist nicht nötig gewesen
    der war abgebrochen
    aber ich W A R defiinitv an der richtigen Stelle
    da kann man (Frau) sich nicht vertun
    lach
    Ich vermute mal
    das hat der/diejenige genau aus dem grund mit in den vermutlich eigenen Garten geschleppt
  • Jörg Ossenbühl 28. November 2010, 16:53

    bist Du denn sicher am richtigen Platz gewesen zu sein,
    wenn jemand einen armdicken Ast oder Strauch mopst muß man zumindest auch mal Sägespäne sehen. es sei denn es hat die Nacht geschneit.
    Übrigens, soviel ich weiß sind die Ohren essbar und in Asien gelten sie als Heilpilze

    vg jörg
  • Jürgen Jogwick 28. November 2010, 15:07

    Hallo Doris,
    schade der hätte bestimmt noch viel hergegeben.
    Den Schärfebereich finde ich so schon o.k.,
    hätte vielleicht noch versucht den Stamm weiter hinten abzuschatten (vielleicht?)
    LG Jürgen