Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Divina


Complete Mitglied, Ruhrgebiet

Wer bin ich, und wenn ja wie viele

Der Buchtitel von Richard David Precht passt hier so gut. Die korrekte Antwort lautet: Ameisenbär, 2 Stück. Zu diesem Stapel kam es durch die Fütterung. Alle Tiere stürzten irgendwie durch- und übereinander, um einen möglichst günstigen Ort zu erlangen. Wie im richtigen Leben. Oder beim Büffet.

Kommentare 25

  • Nancy K. 16. November 2009, 20:48

    Eine sehr schöne Aufnahme mit super Schärfe .
    VG Nancy
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 8. November 2009, 17:08

    Vier?????? Klasse Foto. LG Ronshi
  • Kelly Caleche 8. November 2009, 7:26

    *Lach ..köstlich..
    Umwerfend mit diesem Titel..;-)
    Ich mag Ameisenbären..und Deinen Humor ;-)

    Weg da..jetzt komm ich..;-))
    Liebe Grüße Kelly
  • guvo4 6. November 2009, 16:23

    Wer von den Beiden war denn nun zuerst am Trog ? Die hast du bestens erwischt Jürgen.
    LG Volker
  • Conny Müller 6. November 2009, 16:09

    ...und wo sind Dagmar und ich???
    Mhhhhhh???????
    Ansonsten prima!
    LG
    Conny
  • E.G.F. 6. November 2009, 13:48

    Auf den ersten Blick erstmal irritierend...zwei also...holla ; ))
    Sehr gut, Jürgen : )))
    LG Elena
  • Blendenwerk 5. November 2009, 18:52

    Das sind nur zwei? Sieht aus wie drei oder vier ;-)
    Feine Aufnahme!

    LG, Conny
  • WolfgangO. 5. November 2009, 18:31

    Da muss man ja wirklich erst mal genauer hinschauen!!! So viele Bären. Fantastisch von dir ins Bild gesetzt, kann man da nur sagen!
    LG
    Wolfgang
  • Dagmar Illing 5. November 2009, 18:18

    Ist da nicht vielleicht doch noch ein dritter Bär versteckt oder ein vierter oder vielleicht doch noch ein ganz anderes Tier??? Fragen über Fragen ;-)
    Ein Schmunzelbild mit witzigem Titel!
    LG, Dagmar
  • Conny Arnold 5. November 2009, 18:10

    Ich glaub es sind vier? ....schönes Bild
    LG Conny
  • Sigrid Detemple 5. November 2009, 15:21

    Das frag ich mich auch manchmal:-)
    Die Ameisenbären scheinen ja sehr aneinander zu hänge.Aber wenns,wie du schreibst,ums Futter geht,ist es verständlich.
    Klasse Aufnahme,auf den ersten Blick etwas verwirrend.
    lg Siggi
  • Ulrich Ruess 5. November 2009, 12:00

    Unterhalten sich zwei Tiere im Zoo: "Ich bin ein Wolfshund, mein Vater war nämlich ein Wolf und meine Mutter eine Hündin". Sagt das andere Tier "ich bin ein Ameisenbär ..."
    lG Ulrich
  • Marianne Th 5. November 2009, 11:47

    In der Tat kommt man ins Grübeln beim zählen.
    Skurril wirken die langen Köpfe, hätte nicht gedacht, daß die so gierig sein können.
    LG marianne th
  • tiedau-fotos 5. November 2009, 10:48

    Feine Aufnahme, habe ich bisher noch nicht gesehen
    lieben Gruß Uli + Elke
  • Christel Kessler 5. November 2009, 9:53

    Ganz toll, 3 Nasen sehe ich, aber ich schätze es waren insgesamt 4, die sich über das Futter her machten.
    lg christel