Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wenn wir nur wüßten welcher Schmetterling es geworden wäre......

Wenn wir nur wüßten welcher Schmetterling es geworden wäre......

irminsul


World Mitglied, Graz

Wenn wir nur wüßten welcher Schmetterling es geworden wäre......

...... aber es könnte ein Seidenspinner gewesen sein ... Versteinerung ca30 Milionen Jahre alt.

Kommentare 2

  • Kosche Günther 9. April 2013, 21:08

    Eine wunderbare Rarität nennst Du Dein Eigen,liebe Grüsse Günther
  • smokeonthewater 9. April 2013, 11:33

    Na, das ist ja mal eine Rarität! Seidenspinner ist sicher nicht so abwegig, denn der Kokon ist sehr charakteristisch. Nur das darum schalenartig angeordnete Material wirft Fragen auf. Hat sich die einspinnende Raupe mit Holz, Blättern und anderen Zellstoffen umgeben? Oder hat sich die Raupe in einem Holzloch eingenistet, bevor sie sich eingesponnen hat? Das machen die Seidenspinner heute beides nicht. Oder hat sich das Zeug einfach nur von allein angelagert, als der Kokon runtergefallen ist? Wenn Seidenspinner, dann vor dieser langen Zeit ohnehin nicht in der Form, wie wir ihn heute kennen.
    LG Dieter

Informationen

Sektion
Ordner Diverses
Klicks 233
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 50.0 mm
ISO 400