Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

wenn erst einmal

.


der Rahmen gesprengt,
die Erde aufbricht über der neuen Saat, dann
wird es Frühling werden - ;-)))



.

Kommentare 8

  • Ulla Holbein und Bolle 25. Februar 2011, 19:10

    Zumindest versprechen es deine Farben, ich hoffe, darauf ist Verlass!...:o)))
    LG...Ulla
  • Ida-Lena 24. Februar 2011, 10:10

    die anarchie des frühlings und die intensive farblichkeit erobt "das vergehen".. einen unentlichen naturkreislauf und tolle inspiration !!
    LG Ida :)
  • Gisela Aul 23. Februar 2011, 14:46

    noch schlummert alles,aber bereit zum Aufbruch,mag die Farben und Umsetzung
    lg. Gisela
  • dörte r. 23. Februar 2011, 9:20

    für mich steckt darin auch das vorbereiten der erde für die neue saat - das "bestellen" des feldes.... - schön mit den vielen fröhlichen farben :-))
    ganz liebe grüsse, dörte
  • (M)Ein-Blick 23. Februar 2011, 8:44

    ja, tief drinnen in der Erde träumen die Keimlinge wie wir von den herrlichsten Sommer-Farben, das machst du hier sehr eindrucksvoll bildlich -:))!!
    Gruß Gerda
  • paules 23. Februar 2011, 8:28

    ...so bleibt ihm nichts anderes übrig...er kommt!!
    Grüße Paul
  • B.K-K 23. Februar 2011, 6:28

    @Petra: *smile - darum ja quasi das "Herbeizitieren" mittels Bildern, auf daß der Frühling Augen habe und sie sehe ... und sich dann doch unserer erbarmt - *smile - naja, am 21. März ist ja Frühlingsanfang ... hoffen wir, daß er's nicht "verschläft" - ;-)))

    LG Brigitte
  • just a moment 23. Februar 2011, 1:25

    ...das ist mir bei aktuellen - 10°C kaum vorstellbar.... aber einmal muss er ja kommen der langersehnte Frühling!
    LG Petra