Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

...klee


Free Mitglied, *****ingen

Weiter atmen

~ Insel Corvo - Caldeirão ~

Die nördlichste Insel der Azoren. 17 km² klein, 718 m hoch.
Der Caldeirão ist 3,7 km breit, im Innern geht es 300 m hinab.
Vor rund 2 Mio Jahren ist der Krater entstanden und seitdem nicht mehr aktiv.

---------------------------------------
Die Seen sind je nach Regenfall mal mehr, mal weniger gefüllt und stürzen
nach längerem Regen auf der Westseite der Insel in einem Wasserfall ins
Meer ab. Moos und Weideland muss man im Tal des Kraters durchqueren.
Es ragt einem bis an die Knie hoch und erinnert einen mehr an eine
Sumpflandschaft. Vögel zwitschern entlang des Wegs.
Quelle: http://azoren-online.com/corvo/tipps/sehenswuerdigkeiten/caldeirao/
---------------------------------------

Ich weiß, die Qualität könnte um einiges besser sein, aber nachdem ich
aus dem Krater zurückgekehrt und das Wetter besser geworden war, habe
ich vor lauter Begeisterung nicht mehr an Panoramafotos gedacht.

Ich hoffe die atemberaubend schöne Landschaft entschädigt für die
Bildqualität und damit wünsche ich allen ein SCHÖNES WOCHENENDE!

Kommentare 14

  • Lidschlag 3. September 2007, 17:28

    Ach du Schande! Die Mauern der Felder haben ja ziemliche Steillage und nun verstehe ich auch, warum die Detailaufnahme so dunstig aussah: Das Wetter fängt sich im Krater.
    Ein super Bild von einer unirdisch wirkenden Landschaft.
  • Lothar A. Hoppen 3. September 2007, 12:42

    Was heisst hier...die Bildqualität könnte besser sein? Ich finde das ist ein suuuuuuuper Foto. Gib uns mehr!
    Lieben Gruß aus Köln, Lothar
  • Karin Jacobsen 2. September 2007, 23:25

    Das Panorama stellt den Krater hervorragend dar, die Wolkenstimmung kommt stark zur Geltung und verstärkt noch die imposante Wirkung dieser Landschaft.
    LG, Karin
  • Jean-Marie Will 2. September 2007, 19:34

    Sehr schön!
    VG, Jean-Marie
  • Elke H.R. 2 2. September 2007, 13:01

    Eine tolle Panoramaaufnahme von dieser herrlichen Landschaft.
    Das ist Dir wirklich super gelungen,klee !
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag !
    LG Elke
  • Peter M. Frank 2. September 2007, 9:34

    Phänomenal! Eines der besten Azorenbilder überhaupt! Da denkt man (obwohl aus erdgeschichtlicher Sicht unmöglich), dass gleich ein Saurier durchs Bild stapft.
    LG Peter
  • Gerlinde Weninger 1. September 2007, 23:37

    Ein wunderschönes Pano und die Landschaft und Infos sind sehr interessant!
    liegrü gerlinde
  • Anja Gabi 31. August 2007, 21:03

    Dieser Anblick ist echt umwerfend! Das muss man genießen!
    Sag, sind das dort hinten angelegte Felder, da sie so gerade eingeteilt sind?
    Ein wunderbares Pano, das auch bei diesem Wetter klasse wirkt!
    LG Anja
  • Birgit T. 31. August 2007, 16:26

    WOW!
    Bin begeistert!
    Nicht nur, dass wir das zusammen in natura genießen durften...
    Das Bild ist genauso, wie es dort in meiner Erinnerung immer noch ist.... dort sitzen und die Wolken vorüber ziehen sehen.... träum!
    Dir auch ein schönes WE
    LG Birgit
  • Günter Salhofer 31. August 2007, 12:49

    Hallo Elke,
    gratuliere dir - das ist super gelungen!
    Die Quali find ich nicht so schlecht (da gibt's etliche miesere in der fc).
    Aber das wirklich beeindruckende ist der Bildinhalt: IMPOSANT
    Man fühlt sich, als ob man wirklich am Kraterrand stünde und diesen unvergleichlichen Ausblick live geniesst - danke!
    Schönes Wochenende,
    Günter
  • Astrid Lang 31. August 2007, 12:04

    Also ich find die Qualität gut - ich seh jetzt erstmal keine Pano-übergänge (und werde diese auch nicht mit der Lupe suchen ;-)), die Bildgestaltung mag ich auch und das Motiv sowieso... Wunderbarer Ausblick, satte grüne Farben, dazu die Wolkenstimmung - traumhaft! Ich mag das Bild so wie es ist - einfach fein und welch ein Gefühl muss es erst sein dort zu stehen...
    Glückwunsch - ich finds sehr gelungen!
    Grüssle
    Astrid
  • Uwe Skotschier 31. August 2007, 11:04

    Wow, was für ein tolles Panorama einer atemberaubenden Landschaft. Bei diesem Anblick kann ich dich gut verstehen, dass du da alles um dich rum vergessen hast. Ich glaube, da hätte ich mich erstmal auf den Kraterrand gesetzt und den Anblick mindestens eine halbe Stunde auf mich wirken lassen. ;-)))
    Ich sage nur - großes Kino!!!
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende,
    LG Uwe
  • Heinz-Juergen Hausser 31. August 2007, 10:24

    Hallo Elke,
    das ist wirklich eine atemberaubend schöne Landschaft, und ein sehr gelungenes Foto davon. Ein Ziel, das wir das nächste Mal nicht versäumen sollten ...
    Schön dass Du die Steine vorne mit ins Bild genommen hast, es gewinnt dadurch noch mehr an Tiefe.
    Dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende,
    LG Heinz
  • Heidi W. 31. August 2007, 10:15

    Boah!
    Wie klasse ist das denn??

    Da muß ich hin!

    Irgendwann einmal! Deine Serie hat mich von einem neuen Urlaubsziel total überzeugt. Danke Elke, dass Du uns das alles hier zeigst.
    Es ist gigantisch schön. VG Heidi

Informationen

Sektion
Ordner Azoren
Klicks 1.007
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von