Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hanne L.


World Mitglied, Pattensen, Region Hannover

Weite

Weite Ebenen, umsäumt von Bergen und Vulkanen - das ist Island im südwestlichen Bereich. Ich fühlte mich manchmal wie in Patagonien, die Landschaften sind sehr ähnlich, in Island sind die Dimensionen nur etwas anders :-))

Kommentare 31

  • Günter Kramarcsik 29. September 2007, 23:09

    Guter Bildaufbau und interessanter Himmel. Nur schade, daß sich überhaupt kein einziger Sonnenspot auf die Landschaft wagte.
    LG Günter
  • Aurora G. 17. Juni 2007, 10:05

    sehr schöne Aufnahme! lg., a.
  • Robert Schmetz 16. Juni 2007, 9:14

    Welche Weite. Fühlt man sich da Frei oder eher einsahn? Klasse Foto
    Gruß Robert
  • Gabi Anna 14. Juni 2007, 23:18



    ich breite die arme aus und atme ganz tief ein....
    liebe grüsse dir
    gabi
  • Gerlinde Weninger 13. Juni 2007, 21:13

    ...mir geht es ebenso, daher kann ich von deine Landschaftsaufnahmen gar nicht genug bekommen!
    ligrü Gerlinde
  • Hanne L. 13. Juni 2007, 19:39

    Ich danke euch herzlich für eure Gedanken zu meinem Foto! All diejenigen von euch, die mich schon länger kennen wissen, dass ich diese Landschaften liebe. Dazu gehört für mich auch absolute Menschenleere - ist eben so ein Spleen von mir, lieber Leo :-))
  • Kerstin Jennrich 13. Juni 2007, 18:35

    was für eine herrliche landschaftsaufnahme
    man sieht richtig die weite
    toll
    lg kerstin
  • Monika Jennrich 13. Juni 2007, 17:45

    Moin Hanne,
    da kommen Erinnerungen bei mir auf von einer einwöchigen Rundreise im Süden von Island.
    Mit Deinem Foto zeigst Du uns diese atemberaubend schöne und zugleich karge Landschaft in ihren verschiedenen Farbtönungen und der unendlich wirkenden Weite, die durch die Wolken noch unterstrichen wird, auf beste Weise.

    Lieben Gruß Monika.
  • Norman P. 13. Juni 2007, 16:59

    Klasse!

    LG, Norman
  • Alejandra Terranova 13. Juni 2007, 14:31

    I like that way that is lost… Very good election of frame to emphasize the details.
    Greetings for you Hanne
  • Stefan Ha. 13. Juni 2007, 13:15

    Stimmt, wenn man sich Bilder von Patagonien anschaut, sieht man eine ähnliche Landschaft. Diese Weite und Einsamkeit ist herrlich und kommt auch wirklich gut rüber auf der Aufnahme.

    Gruß Stefan
  • Wolfgang Weninger 13. Juni 2007, 12:45

    eine ganz feine Bildtiefe, die durch die Wolkenstimmung noch farblich betont wird :-)
    Servus, Wolfgang
  • Trautel R. 13. Juni 2007, 12:09

    nicht nur diese weite ist fantastisch, ebenso ein hingucker diese tolle wolkenformation.
    und alles wieder in bester qualität festgehalten.
    lg trautel
  • Karin Hartwig 13. Juni 2007, 10:27

    Weit ist der Weg vom Dunkel ins Licht ;.-))
    Wieso bei diesem doch freundlichen Himmel die Landschaft so dunkel erscheint, ist mir schleierhaft.
    Aber gerade dieser Kontrast ist es, der das Bild interessant macht.
    Der Bildaufbau ist gekonnt - wie immer!
    LG Karin
  • Marit Beckmann 13. Juni 2007, 10:25

    Eine sehr feine Aufnahme !
    Lg.Marit
  • Manuela Ibenthal 13. Juni 2007, 8:35

    Schöne Licht und Schattenspiele. Durch die Straße wird man in das Bild gezogen. Die Wolkenformationen unterstützen es noch.
    LG Manuela
  • Verena F. 13. Juni 2007, 8:34

    Herrlich, diese weite Landschaft. Und das Wolkenspiel rundet dein stimmungsvolles Bild ab.

    Gruss, Verena
  • Andreas Rinke 13. Juni 2007, 8:20

    Auch diese doch sehr karge Landschaft bekommt durch die scheinbar endlose Weite eine sehr reizvolle Anmutung.Diese Weite hast Du hier sehr gut eingefangen.
    LG Andreas
  • Beate Und Edmund Salomon 13. Juni 2007, 7:27

    Einfach herrlich Deine Landschaftsaufnahme. Trotz der Kargen Landschaft, oder gerade deswegen ein Gedicht. Gefällt uns auch wieder ganz sehr.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Judith Kernen 13. Juni 2007, 7:23

    wunderschön dieses bild! wirkt sehr räumlich und wunderbar mit dieser stimmung!
  • El Ge 13. Juni 2007, 5:06

    Gefällt mir ausgezeichnet hätte aber gern vorne rechts, irgendwas, ein Auto oder einen Menschen gehabt, hätte m.E. die Tiefe noch mehr betont.
    LG Leo
  • Josef N 13. Juni 2007, 0:53

    Sieht ja super aus, muss ja eine grandiose Gegend sein.
    VG Josef
  • Angelika Und Uwe Ronneberg 13. Juni 2007, 0:04

    die schottischen highlands haben viel ähnlichkeit
    mit diesem teil von island...die dimensionen erscheinen mir hier aber doch gewaltiger....weiter....
    noch einsamer..................schöööööön.....................

    liebe grüssle
    angelika
  • S. M. P. 12. Juni 2007, 23:52

    Es scheint schier unendlich so weiter zu gehen. Eine grandiose, reizvolle Landschaft zeigst du uns hier.
    LG Sigrid
  • Elisabeth Bach 12. Juni 2007, 23:14

    Wahnsinn, weit und breit kein Baum und kein Mensch, auch kein Auto, nur Erde! Das gefällt mir!
    LG Elisabeth

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Island 07.2007
Klicks 1028
Veröffentlicht
Lizenz ©