Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Becker


Basic Mitglied, aus dem Unterland bei Heilbronn

Weiße Brücke im Wörlitzer Park

Infrarotaufnahme mit Kodak HIE. Canon EOS600, EF 2,8/20-35L mit Schwarzfilter RG780

Kommentare 29

  • Kurt Salzmann 19. April 2004, 9:40

    Ja du bist ja ein spezealist für IR. Hier stimmt neben der technik auch das Motiv. Hier ein Bild von mir IR: http://salzmaenner.steinernet.ch/fc/fc-save-22-11-2003/7092.htm und hier weiter IR Sünden von mir ;-)

    http://salzmaenner.steinernet.ch/projekte/foto/ir/index.html
  • Reinhard Becker 2. Oktober 2002, 0:07

    @ Siegfried:
    Die G1 hatte ich damals noch nicht...

    Für meine Fototour hatte ich die P67 und die Canon im Gepäck. Ich habe die Brücke auf jeden Fall mit beiden fotografiert, bin mir aber jetzt nicht so sicher, welches Negativ ich damals gescannt habe. Bei den Papierbildern ist der Unterschied sofort sichtbar, aber bei den Negativen fällt der HIE nach der Bearbeitung nicht mehr so auf und der Konica ist nicht so hart wie im Abzug.

    lg reinhard
  • Siegfried B. 1. Oktober 2002, 22:26

    Hi Reinhard,

    ist das nicht im neusten Colorfoto als 6*7 Abzug ...
    wahrscheinlich hast Du auch noch eine Version mit der G1 gemacht :) ... naja mir wären alle recht.

    gruss Siegfried
  • Susi Wille 26. April 2002, 14:27

    @major: Im Gegenstz zu mir bist DU derjenige, der ohne jeden Bezug zum Bild postet, m.a.W.: ein Troll.
  • Oliver Mews 25. April 2002, 19:34

    @Susi:
    Sag mal, Du reitest oft auf "Hitler-Metaphern" herum, ist das Dein Onkel?
    Du siehst hier mangelnde Komposition. Um es mit Deinen Worten auszudrücken:
    Hitler hat komponiert - etwas ganz SCHRECKLICHES. Es ist wohl besser etwas gutes zu tun, ohne großartig zu planen und ohne tieferen Sinn.
    Schreibe bitte zukünftig - wenn überhaupt noch - etwas überlegter.
    Gruß
    Oliver

    PS: ...und warum grüßt Du nie?
  • Susi Wille 24. April 2002, 22:11

    Hitler ist auch mit Mehrheit gewählt worden, woran du siehst, daß votings nichts mit Qualität zu tun haben.
    Es "müssen" nie irgendwelche Regeln eingehalten werden. Ich habe ja nur darauf hingewiesen, daß ich keine Komposition erkennen kann und um Erläuterung gebeten, falls ich was übersehen habe. Ansonste bliebe eben nur der Aha-Effekt von IR als Qualitätskriterium, um von der FC ausgezeichnet zu werden. Für den Effekt aber kann der Fotograf nichts, das liegt am Film, der hier demnach geehrt wird. Dreh ihn dir um und überlege, was du dann hast...
  • Susanne Werther 24. April 2002, 20:39

    @Susi...müßen denn immer die goldenen Regeln eingehalten werden? Darf ein Bild nicht so gefallen? Aus dem Bauch heraus find ich es einfach super, was das Voting auch bestätigt.

    Gruß Susi
  • Susi Wille 24. April 2002, 14:44

    Wenn man die Überraschungswirkung von IR mal abzieht bleiben viele Schwächen: Weder stimmt die Dreieckskomposition noch der goldene Schnitt noch Haupt- und Nebenbild.
    Da du, wie du sagst, viele Bilder auf Ausstellungen schickst, würde mich interessieren, welche Komposition das Bild deiner Meinung nach enthält.
  • Susanne Werther 23. April 2002, 23:24

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Einfach Natur pur, auch wenn in IR. Aber gerade deswegen gefällt es mir. Jedes Deteil ist scharf. Einfach galeriewürdig.
    Was meint ihr??? Landschaftsaufnahmen gibt es massig, aber solche faszinierenden?
  • Klaus Wermeyer 23. April 2002, 23:24

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Interessante Technik mit verblüffend scharfem Ergebnis. => Pro

    Grüße
    Klaus
  • TravelKai 23. April 2002, 23:24

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Eine tolle Komposition. Als wenn du die Bäume selbst hingebastelt hast. Wie können die so ideal von Natur aus dort stehen?

    SUPER!! Pro!
  • Eberhard Pocha 23. April 2002, 23:24

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    wunderschönes Motive, spitzenmäßig in IR umgesetzt. Ich liebe solche Bilder.
    PRO
  • Michael Heinbockel 23. April 2002, 23:24

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Sagt mir nicht viel. Bildaufbau eher bemüht und IR allein ist nicht das A+O.
  • Susanne Werther 18. April 2002, 14:59

    So schön hab ich unseren Wörlitzer Park noch nie gesehen. Muß mal mit der Wörlitzer-Eisenbahn hinfahren wenns anfängt zu blühen.

    Gruß susi
  • Blacky(Erwin) S. 15. Januar 2002, 16:58

    Also, es gibt nix gegen Infraroten SW Film und die daraus entstandenen AUfnahmen. Ein Fachgebiet für sich.
    Wunderschöne Aufnahme.

    LG
    Blacky

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Fotosalons
Klicks 6.694
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 23. April 2002
100 Pro / 48 Contra