Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard S


World Mitglied, Köln

Wasserminze

Die Wasserminze (Mentha aquatica), auch Bachminze genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Sie kommt in weiten Gebieten Europas vor.

Die Wasserminze wächst als ausdauernde krautige Pflanze, die Wuchshöhen von meist 20 bis 50 Zentimeter erreicht. An Land werden unterirdische und im Wasser auch oberirdische Ausläufer gebildet.

Die Blüten duften und werden deshalb intensiv von verschiedenen Insekten, beispielsweise Bienen, Schwebfliegen und vielen anderen Arten besucht.
Die Ausbreitung der Samen erfolgt über das Wasser (Hydrochorie).
Vegetative Vermehrung erfolgt, wie bei allen Minzen-Arten durch ober- und unterirdische Ausläufer (Wikipedia).

Kommentare 11

Informationen

Sektion
Ordner Garten
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A65V
Objektiv Tamron SP AF 70-200mm F2.8 Di LD IF Macro
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 150.0 mm
ISO 400