Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Wasserläufer mit Milbe [3D]

Wasserläufer mit Milbe [3D]

613 6

Micha Luhn


Pro Mitglied, Greifswald

Wasserläufer mit Milbe [3D]

Auch eine Wanzenart, die nicht so einfach zu fotografieren ist. Da holt man sich schon mal nasse Füße. Und der Lohn ... bewegte Fühler :-( Wollte es Euch aber nicht vorenthalten da Spegelreflex hier eine völlig neue Bedeutung bekam ;-)
EOS 350D + Tamron 90 Di + 12mm ZR + Stereoschlitten + Spiegel

Und hier gibt es das Makro in doppelter Größe:

Wasserläufer mit Milbe
Wasserläufer mit Milbe
Micha Luhn

Kommentare 6

  • Silke Haaf 2. August 2006, 14:51

    So nah durfte ich einen Wasserläufer noch nie betrachten!
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Gehört zu meinen Favoriten!
    Gruß von Silke
  • Albrecht Klöckner 2. August 2006, 11:09

    Die bewegten Fühler finde ich eher interessant. Den Vordergrund hätte ich allenfalls minimal beschnitten, mir gefällt´s so, wie es ist: Klasse Makro aufgrund beachtlicher "Feldarbeit"!
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Gruß
    Albrecht
  • Silke Fregin 1. August 2006, 15:16

    Tolle Perspektive, dadurch sieht das Spiegelbild aus, als ob es wirklich unterm Wasserläufer hängt!! Die Fühler stören schon ein bißchen, also fleißig weiter knipsen, bis einer still hält :-)

    LG Silke
  • Micha Luhn 1. August 2006, 14:19

    Vielen Dank für den Steff, Kurt.
    Der Beschnitt wäre eine gute Lösung. Wollte aber das Bild wegen der Spiegelung symmetrisch aufbauen. Ich denke, die Technik ist noch verbesserungswürdig.

    LG Micha
  • Ro Land 1. August 2006, 8:56

    Sicher, dass das eine Milbe ist? Vielleicht ist es auch ein Not-Aus-Knopf .... ;-)
    Gut gemacht! Die unruhigen Relexionen im Wasser unten hätte ich noch weggeschnitten. Die Fühler zu "reparieren" wäre etwas aufwendiger geworden.
    Gruß, Roli
  • Kurt Mielke 31. Juli 2006, 22:20

    Fantastisch, trotz der wackeligen Fühler!
    Die Spiegelung gefällt mir auch sehr gut.
    Einen Steff ist das trotz der bewegten Fühler wert,
    finde ich.
    Gruss kurt

    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land