Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Bonow


Pro Mitglied, Köln

waschkerle

Unsere Sprache kennt als Synonym für miteinander sprechende Frauen zwar das Wort "Waschweiber", aber keine Waschkerle. Warum wohl?

Kommentare 16

  • Jutta Schär 18. Mai 2014, 10:04

    !!!
  • Theophanu 7. Mai 2014, 14:19

    sie können zwar auch "dreckige wäsche waschen", aber sie wird wohl nicht sauber.
    +++
    lg uta
  • sibon 6. Mai 2014, 23:48

    ;-))) Genau, die gibt es auch, - wie du treffsicher zeigst!
    Gruß Sigi
  • Heide M.H. 30. April 2014, 14:29

    Waschkerle - warum nicht? Bestimmt ein interessantes Palaver, dass Du treffsicher festgehalten hast, lg Heide
  • Uwe Chemnitz 29. April 2014, 21:29

    Warum denn nicht.... Alice hat es übertrieben,
    50/50 so seh ich das
    Trotzdem ist bei mir in letzter Zeit alles Blutwurst.
    Foto gefällt mir.
    Und auf Facebook jetzt liken, und bei was weiss ich noch .....nur so zum Spass angemerkt.
    Das Foto ANSICH das ist ein->
    Gutes Foto.
    Uwe
  • Antje A. 29. April 2014, 19:36

    ... gute frage Renate ;-) ! ... dabei haben umfragen schon längst belegt das die kerls sich da durchaus ebenbürtig benehmen ;-) ... salute,Antje
  • Marge B. 29. April 2014, 19:04

    .... oder sie schweigen zu Hause (sogar ohne Not!).
  • J.E. Zimosch 29. April 2014, 15:36

    Jetzt dürfen sie endlich was sagen,
    im Hause sind sie nur als Zuhörer gedacht !?
    Gruß
    J:E.
  • Renate Bonow 29. April 2014, 14:30

    @marge: köstliche idee:-)
  • Karl H 29. April 2014, 0:03

    utico hat das ja schon geklärt ...

    lg Karl
  • Marge B. 28. April 2014, 22:57

    waldorf und statler und ???
    http://www.youtube.com/watch?v=j40o9bDxeP0
  • Bea Dietrich-Gromotka 28. April 2014, 22:13

    el cotorro…Plaudertasche;-)))
  • Baerbel N. 28. April 2014, 21:38

    interessante Thesen. ;)
  • Barbara Homolka 28. April 2014, 21:36

    Das mit dem Waschen ist echt überzeugend.
    Bei uns heißt das Ratschkachel. Und ist geschlechtsneutral, weil Männer mehr ratschen. Oder mindestens genau so viel.
  • Redpicture 28. April 2014, 21:25

    ja, denke auch, das problem ist das waschen.
  • Renate Bonow 28. April 2014, 21:02

    das überzeugt mich sofort:-)