Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Bonow


Pro Mitglied, Köln

mit großem geschick...

... werden die argannüsse von diesen frauen in der kooperative mit einem stein geknackt und die nutzbaren kerne gewonnen.

Gesehen auf der Frauenkooperative in Marokoo. Mehr dazu hier:

Kommentare 9

  • LIBOMEDIA 14. April 2014, 21:41

    Was für eine aufwändige Arbeit.
    Sie wirken zufrieden.
  • Redpicture 10. April 2014, 21:05

    beeindruckende sozialfotografie.

  • Renate Bonow 9. April 2014, 15:14

    @Josef: danke für den Hinweis. Ist geschehen.
    @Marguerite: stimmt genau. Denn nur dort gibt es Arganbäume meines Wissens.
    @Manfred: nein, ich glaube nicht. Geatnzt wurde auch nicht.
    @Antje A.: gut entlohnt sicher nicht, aber in diesem Fall, so wurde uns erklärt, können die Familien von der Arbeit leben.
    @Antje: was die Lohnforderungen in Deutschland angeht, so bin ich etwas anderer Meinung. Weil es hier auch viele schlecht entlohnte Arbeiter_innen und Angestellte gibt. Man müsste also differenzieren aus meiner Sicht.
  • Antje A. 9. April 2014, 12:42

    ... bestimmt kein leichter job und ganz sicher keiner der gut entlohnt wird ... ... man sollte sich öfter mal an solche szenen erinnern ,bevor man in germany ( nicht immer gerechtfertigt ) für noch und noch mehr kohle streikt ... auf jeden fall ein foto das einblick in eine ''andere welt'' gibt - danke dafür ! ... salute,Antje
  • Manfred Jochum 9. April 2014, 11:24

    War das in der Kooperative Khemis Meskala? Dort saßen etwa 20 Frauen und knackten - und tanzten dann auch noch für die Touris.
  • Heidrun-W. 9. April 2014, 8:58

    gut dokumentiert diese szene!
    lg heidi
  • Vera Boldt 9. April 2014, 8:36

    was für eine Arbeit, ich mag das Foto
  • Marguerite L. 8. April 2014, 23:18

    Das kann nur in Marokko gewesen sein, denke ich,
    wunderbare Doku
    GrüessliM
  • Uwe Chemnitz 8. April 2014, 22:44

    Da hast Du das gut aufgenommen.

    Uwe