Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
W-A-R-N-U-N-G-!-!-!

W-A-R-N-U-N-G-!-!-!

323 3

Friedrich Dornbusch


Free Mitglied, Neumünster

W-A-R-N-U-N-G-!-!-!

Vor was wollen uns die Andreaskreuze warnen? Was erwartet uns auf den dahinter folgendem dunklen Waldweg? Was haben die Personen erlebt zu denen die Fußspuren gehören?

So oft verrennen wir uns im Leben, gehen falsche Wege und übersehen Warnhinweise, so deutlich sie auch sein mögen.
Wir sind oftmals zu unsensibel für sie. Und trotzdem lässt Gott uns nicht fallen sondern geht diesen Weg mit uns!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Würde mich über Anmerkungen freuen. Ich will schließlich noch lernen und mich verbessern.

Kommentare 3

  • Arndt Q. 9. Januar 2006, 22:46

    Hallo Friedrich,

    interessantes Motiv und Idee. Den Text dazu, muss ich sagen, mag ich sogar noch lieber, als das Foto *g*.
    Ich persönlich finde es allerdings auch eher anstrengend, das Bild zu Betrachten, gerade wegen der von Alex auch schon angesprochenen Unschärfe. Kleiner Schönheitsfehler ist in meinen Augen noch der rote Holzpfahl rechts unten.
    Ansonsten bin ich mal sehr neugierig und würde mich freuen, wenn du verätst, wie du die Andreaskreuze so anstrahlst - nur mit Fotoblitz?
    Sehr gut gefallen mir auch die zwei dominierenden Farben des Himmels - passt sehr gut zur Stimmung des Bildes.
    Wohin der Weg mich auch führ'n mag...
    Wohin der Weg mich auch führ'n mag...
    Arndt Q.
    lg Arndt
  • Friedrich Dornbusch 9. Januar 2006, 21:43

    Hey Alex,
    danke für deine Anmerkung.
    Also: ich habe nicht mit meinem Roll-ei fotografiert sondern mit einer Lifetec, die ansich recht gute bilder macht, wie man ja bei diesem bild hier sieht:
    Schöne Frau - Schöne Landschaft
    Schöne Frau - Schöne Landschaft
    Friedrich Dornbusch

    das mit der unschärfe war so schon gewollte. ich habe einfach mal ausprobiert und hab einen schritt nach vorne beim fotografieren gemacht. andere bearbeiten bilder nach um unschärfe rein zu bringen ich hab es halt so versucht und ich finde es ist mir gelungen.
    denn meiner meinung nach verstärkt sich dadruch nur die wirkung der Andreaskreuze und damit die aussage des bildes.
    mlg
    Friedrich
  • Alex Steinberg 9. Januar 2006, 20:50

    hey du,
    cooles Motiv, gute Idee mit diesen dominant aufblitzenen Andreaskreuzen.
    Leider ist es ja sehr unscharf. Das mindert den Eindruck sehr.
    Ich frag mich grade, warum deine Kamera das nicht Scharfstellen konnte... Hast du das mit deiner Rollei gemacht?
    mlg Alex