Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ungewöhnlicher Bahnübergang

Ungewöhnlicher Bahnübergang

2.101 24

Lothar L. Schulz


World Mitglied, Bergheim

Ungewöhnlicher Bahnübergang

Mitten in Köln gibt es einen ungewöhnlichen Bahnübergang, der ist die meiste Zeit eines Tages geschlossen.
Ich stehe nicht selten bis zu 20 Minuten vor der geschlossenen Bahnschranke.

Ich freue mich dann immer über das „nette“ Schild:

Sehr geehrte Verkehrsteilnehmer
Dieser Bahnübergang bleibt wegen zahlreicher Zugfahrten regelmäßig länger geschlossen.
Haben Sie es eilig, fahren Sie bitte auf anderem Wege zu ihrem Ziel.
Vielen Dank für ihr Verständnis.

Es handelt sich hierbei um den Bahnübergang Gremberger Ringstraße zwischen Köln-Gremberghoven und Köln-Westhoven.

Schuld an den langen Wartezeiten ist der nahegelegene Rangierbahnhof Gremberg, 7 Ein- und Ausfahrtsgleise, sowie 2 Streckengleise kreuzen hier den Straßenverkehr.

http://www.kugelknipser.de

Kommentare 24

  • Mike Hannig 6. September 2011, 21:27

    Ich lach mich kaputt !!! Sachen gibt´s... :-))

    Gruß Mike
  • werner weis 18. Januar 2010, 16:48


    ich kenne dies, ein Schild (oder auch einen Grabstein) immer wieder zu lesen - man sucht nach einer Schilderung des Passierenden, und oft passiert nichts, doch immer geschieht etwas -

    Deine gelungene Fotografie schildert und erzählt
    sie ist wunderbar gelungen

    Gruß:

    4 Anwandern 2010: übers Feld 1
    4 Anwandern 2010: übers Feld 1
    werner weis
  • Marianne Hüsch 17. Januar 2010, 23:52

    Gottseidank brauchte ich den Weg nie zu fahren
    lg Marianne
  • Ingeborg K 17. Januar 2010, 19:18

    Ein schönes Dokument des absoluten Wahnsinns, mit dem uns die Bahn immer wieder "beglückt".
    LG Ingeborg
  • CODY EIGEN 17. Januar 2010, 15:13

    Ich würde auch lieber mal eine längere Pause einlegen,
    als im Stau auf der Autobahn vorwärts zu kriechen!!!
    Aber lustig ist es doch:-))))
    LG CODY
  • Lothar L. Schulz 17. Januar 2010, 12:16

    @ Gabriele
    Natürlich nicht in Köln-Centrum, aber im Kölner Stadtgebiet. Die Straße ist natürlich für Autofahrer als Durchgangsstraße uninteressant. und wenig frequentiert.
    lg Lothar
  • Gabriele Benzler 17. Januar 2010, 12:10

    ...und das gibt es mitten in Köln. Kaum zu glauben.
    Gut gesehen und festgehalten.
    LG Gabi
  • HaPe-Gera 16. Januar 2010, 18:15

    Beam me up! Scotty ;)
  • Anni R. 16. Januar 2010, 10:18

    ungewöhnlich und witzig , mal was anderes
  • Heike T. 16. Januar 2010, 9:48

    Ist ja witzig!
    LG, Heike
  • I..K. 16. Januar 2010, 9:36

    Dat jitt et nur in Kölle ;-)

    LG Ingrid
  • Wolfgang Keller 16. Januar 2010, 8:33

    Ich bin so ungeduldig, dass ich die Alternative wählen würde :-)
    LG Wolfgang
  • Hannelore H. 16. Januar 2010, 8:15

    Ja, guck, mit ein paar netten Worten kann man vieles leichter machen und für Verständnis werben.

    HG Hannelore
  • Viviane Vangelista 15. Januar 2010, 22:16

    ach da sind die in Köln aber wirklich nett mit den Verkehrsteilnehmern:-)))
    Hier bei uns würde da nur stehen " coupez le moteur en cas d'arrêt" was soviel heisst wie: Motor abstellen...und das auch noch ohne das magische Wörtchen " bitte"
    aber ich wusste es immer, die Kölner sind einfach nette Leute :-)
    lg viviane
  • Helga O. 15. Januar 2010, 22:16

    Ich hoffe sehr, es wird frühzeitig auf diesen kuriosen Bahnübergang hingewiesen. Wenn man es mal eilig hat kann man dann nur sagen "dumm gelaufen". Oder umdrehen. Auf jeden Fall ein klasse Motiv.
    LG Helga O.