Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Hase


World Mitglied, Jena

Tympanon am Marienportal der Stadtkirche Wittenberg

" Im Tympanon stehen neben der thronenden Maria mit dem Jesuskind die Apostel Petrus und Paulus. In der unteren Reihe finden wir Dorothea mit dem Körbchen, den Apostel Johannes mit dem Kelch, den König Sigismund mit dem Reichsapfel und Zepter, Nikolaus mit dem Bischofsstab und Katharina mit Rad und Schwert, alles Nothelfer von denen besondere Unterstützung erwartet wurde."(Aus Homepage der Stadtkirchengemeinde)

Kommentare 2

  • Ursula Elise 20. März 2013, 15:36

    Dann sag' ich noch was dazu:
    dies Türbogenfeld ist in WITTENBERG, der Haupt-Stadt der Reformation. Und dennoch ist das Marienportal nicht zerstört worden!
    Allgemeiner formuliert: wie die Reformation in einer Stadt ablief, das war sehr unterschiedlich: von Bilderstürmerei bis zum Teilen einer Kirche gab's alles.
    Gruß Ursula
  • keims-ukas 20. März 2013, 15:22

    Prima Detail im sonnigen Licht, gute Info dazu.
    Mir muß man so was sagen, habe da keine Ahnung von.
    LG, Uwe!

Informationen

Sektion
Ordner Wittenberg
Klicks 1.151
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 18.0 mm
ISO 200