Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Marc Maiworm


Pro Mitglied, Aldingen

Tranquility

Übersichtsaufnahme von einem Standpunkt deutlich nördlich oberhalb der berühmten Wave.
Die, die schon mal dort waren, werden große Teile des doch etwas mühsamen Rückweges erkennen können.

Coyote Buttes North, Juni 2009, spätnachmittags

Kommentare 18

  • Reiner Boehme 15. September 2012, 22:32

    Das Auge wandert über die klare Linienführung im Vordergrund zu den beiden Steinbrocken u. in die weite außergewöhnliche Landschaft.
    Reiner
  • Christoph Schrenk 13. September 2012, 10:23

    Der vordere Stein im Bild erinnerte mich an einen Alienkopf ein wenig aus den Filmen dazu doch und die Natur hat dort sich wieder voll ausgetobt wie man sagt auch. Wunderschön einfach und es gefällt mir riesig.

    lg
    Chris
  • tommuc 12. September 2012, 20:11

    Neid, ich gebs zu. Hab leider noch nie ein Permit bekommen. Sehr schwungvoll, klasse mit den beiden Klöpsen im Vordergrund und dazu Farbe satt, die aber dennoch realistisch und nicht überdreht wirkt.
    Was für ein Landstrich.
    LG, Thomas
  • angel-dd 10. September 2012, 8:37

    Ein toller Über-Blick auf die Waves, der mühsames Weg hat sich auf jeden Fall gelohnt. Immer wieder beeindruckend, welche Formen und Farben die Natur zu Stande bringt.
    LG Angel
  • Timeless-Pictures 9. September 2012, 21:37

    Wundervoll :) Diese warmen Lichter. Im November werde ich auch wieder einen ganzen Tag dort sein. An diesem Tag ist sogar Vollmond :)


    VGA
  • Sprotte 9. September 2012, 16:20

    Wie nicht von dieser Welt........für mich unwirklich da noch nie in natura gesehen. Das Wandern stelle ich mir doch auch sehr beschwerlich vor.......aber dafür wird man ja bestens entlohnt mit diesem Anblick.
    Feine Farbwiedergabe.... naja und der Rest wie immer Excellent.
    VG Reiner
  • magic-colors 8. September 2012, 19:37

    Eine unglaubliche Landschaft und ein bemerkenswertes Foto. Immer wieder schön, deine Fotos anzusehen. lg aNette
  • Jens Vogel 8. September 2012, 14:52

    Wunderbar die verschiedenen Linien im Gestein und die unterschiedlichen Rottöne, auch der Bildaufbau mit dem geringen Anteil Himmel gefällt!
    Viele Grüße
    Jens
  • Roland Brunn 8. September 2012, 9:44

    Besonders die feine Bildqualität ist augenscheinlich, Marc ! Aber wie könnte es bei dir ja auch anders sein ? Einfach eine tolle Landschaft, die wir leider nicht erwandern (kein Permit) konnten. Ich glaube aber auch das es in Page, bei diesen Temperaturen die wir dort hatten, eine große Anstrengung geworden wäre ... egal, danach wäre man natürlich sehr froh gewesen !
    VG Roland
  • gerla 8. September 2012, 7:04

    "Gelobtes Land" Hach! Eine klasse Übersicht.
    und wenn man nicht wie ich den Linksdrall hat kommt man auch an der richtigen Stelle wieder raus ;-)))

    lg gerla
  • Ludwig Beck 8. September 2012, 6:37

    Dein Vordergrund ist wieder mal lässig elegant und sieht so selbstverständlich aus. Das ist er aber bestimmt nicht und hat sicher einigen Aufwand gefordert.
    LG Ludwig
  • Die Waldvenus 7. September 2012, 21:06

    ..wie von Gotteshand geformt, ich bin wieder ganz hingerissen von dieser Landschaft, danke fürs zeigen in dieser Bildqualität!Der Titel ist Programm!
    LG Bärbel
  • Donik GP 7. September 2012, 19:33

    Schönes Bild. Ich will auch eine Permit.
    Lg
    Manfred
  • Starcad 7. September 2012, 16:58

    Die Landschaft gebiert schon erstaunliche Formen und bietet hier auch noch ein phantastischen Farbkontrast. Das hast Du bestens in Szene gesetzt. Sehr starkes Bild!!!!
    LG Marc.
  • Fernsicht 7. September 2012, 16:49

    Die Strukturen die sich von unten links ins Bild ziehen zusammen mit dem Vordergrund ergeben eine erstklassige Landschaftsaufnahme.
    LG Guido