Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
851 39

lophoto


World Mitglied, Planet EARTH

Tout de pierre!

Everything from stone!
Todo, desde la piedra!
Tutto da pietra!
Everything from stone!

Locronan-Bretagne
Das Erscheinungsbild des Dorfes ist noch komplett mittelalterlich und sehr sehenswert. Roman Polanski drehte deshalb hier nach dem Roman „Tess of the d'Urbervilles“ von Thomas Hardy seinen Film Tess (internationaler Durchbruch von Nastassja Kinski). Auch Teile der Fernsehserie Silas wurden 1981 in und um Locronan gedreht.
Der Ort ist für den normalen Autoverkehr gesperrt, um den Ort herum gibt es mehrere große Parkplätze (Gebühr von wenigen Euro für ein Parkticket, das das gesamte Jahr gültig ist). Für eine intensive Besichtigung der wirklich sehenswerten Kirche sollte man wegen des starken touristischen Andrangs entweder eine frühe Tageszeit oder die Vor- bzw. Nachsaison einplanen. Am Hang (etwas unterhalb des Ortskerns) befindet sich noch ein Quellenheiligtum mit einer kleinen Kapelle.

Kommentare 39

Informationen

Sektion
Ordner Bretagne & Normandie
Klicks 851
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv Tamron AF 18-270mm f/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical (IF) Macro (B003)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/3200
Brennweite 32.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten