Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mathias Putze


Free Mitglied, Leipzig

Teichhuhn

Datum: 09.12.2008
Ort: Leipzig (Stadtpark)
Verschlusszeit: 1/1600
Blende: 4.0
ISO 200
Belichtungskorrektur -1/3
Freihand
An diesem Tag war ich der Erste am Set und so wurden sie für dieses Foto nicht angefüttert. Sie kamen auch nicht auf mich zugeschwommen. Aber ist das Foto nun noch "Wildlife"? Oder gehört es jetzt in die Kategorie "Tiere in Zoos, Wildparks und Falknereien"?

Kommentare 15

  • N. Krug 14. Januar 2010, 10:25

    Sehr schöne Aufnahme. Gefällt mir. Tolle Schärfe.
    LG, Norbert
  • diesunddas 9. Februar 2009, 11:06

    Ein hübsches Paar und sehr schöne Spiegelung - gruß Vilja
  • Peter Raudenkolb 7. Februar 2009, 10:26

    SUPERBILD
    Farben, Kontrast = alles stimmt
    Gruß Peter
  • Gunther Hasler 5. Februar 2009, 18:24

    Wenn es in der freien Natur und mit freien Teichhühnchen aufgenommen wurde, ist es wildlife! ;-)
    Sehr schön erwischt und auch das Licht ist besonders vorteilhaft!
    LG Gunther
  • Gerhard Busch 3. Februar 2009, 12:12

    Wenn sie in freier Natur fotografiert wurden, ist es Wildlife, auch in Laipzsch :-)
    Sieht aber wirklich spitzenmäßig aus.
    Gruß Gerhard
  • tuenna 1. Februar 2009, 16:58

    Die Spiegelung gibt dem Bild zusätzlichen Reiz. Die Belichtung passt, so wird es zum gelungenen Teichhuhnbild.

    Gruß Tuenna
  • Jan Rillich 30. Januar 2009, 21:30

    3,5 bis 5 kg sagt Jenser und das Freihand - nicht schlecht. Farben und Kontraste wirken richtig gut.

    mit dem 800mm hast du dich jetzt 100% festgelegt - klar wenn du als Ornithologe irgendwo ansitzt, ist es perfekt. Ich erwarte viele coole Bilder - also ab an die Müritz und Seeadler fotografiert. Oder wenigstens ein Wintergoldhähnchen riesengroß.
    LG Jan
  • Jens Grosche 30. Januar 2009, 16:03

    Ja, das sieht echt gut aus. OK, die Schärfe des Objektivs lässt sich schwer beurteilen, ein wenig Bewegungsunschärfe scheint trotz 1/1200 sec doch da zu sein. Aber Kontrast und Farbe sind beeindruckend. Bin gespannt, wie es weiter geht...
    LG Jens
  • Angelika Ehmann-Eilon 30. Januar 2009, 14:56

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß Teichhühner gar nicht leicht aufzunehmen sind. Ich habe bislang immer nur Pech oder Nichtkönnen damit bewiesen, also hinsichtl. dieser schwarzen Teichhühner.
    Dir ist ein gutes Foto damit gelungen !
    Fotogrüße von Angelika.
    (Ich würde sagen, daß dieses Foto in die Sparte "kontrollierte Wildlife-Fotografie" eingereiht werden sollte.)
  • emmo 30. Januar 2009, 9:39

    tolle Bildaufteilung und tolle Schärfe.
    lg emmo
  • Wulf von Graefe 30. Januar 2009, 3:17

    Sehr schönes Bild der beiden, die man als Erwachsene ja nicht oft so friedlich in den sonnigen Morgen schwimmen sieht!
    ("Der Erste am Set" ist ja wirklich niedlich! ;-) Wahrscheinlich dachten sie, Du bringst die Brötchen ;-))
    lg Wulf
  • JAR BIN 30. Januar 2009, 1:31

    Sieht Absolut Brilliant aus das Bild.
    Schärfe, Bildaufteilung und die Spiegelung im Wasser, einfach toll.

    Gruss Uwe
  • Heinz Less 30. Januar 2009, 0:01

    klasse schärfe
    schönes bild

    lg heinz
  • lunaticx 29. Januar 2009, 23:58

    sehr schön! mfg
  • DSTFotografie 29. Januar 2009, 23:55

    Sehr schön, tolle schärfe und vor allem gefällt mir die Spiegelung... Gruss Dominik