Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Taubenschwänzchens Lebensrettung

Taubenschwänzchens Lebensrettung

753 8

Irene K.


Free Mitglied, Winterbach

Taubenschwänzchens Lebensrettung

auch wenn das Bild mißglückt ist, möchte ich es trotzdem einstellen.
Heute früh hing wieder einmal ein Taubenschwänzchen fast leblos in einer Blüte.
Sie verhaken sich oft mit ihrem langen Rüssel und kommen dann nicht mehr aus dem Kelch.
Ich habe den Kelch wieder aufgerissen und vorsichtig das Taubenschwänzchen ausgelöst, das dann auf meiner Hand sitzen blieb
Nun hatte ich die Kamera zwar in der Nähe, konnte aber mit der einen Hand nicht richtig einstellen und nicht weit genug Abstand halten und außerdem ist sie dann etwas schwer zu halten.
So habe ich eben nur ein Erinnerungsfoto gemacht.
Dann habe ich mit dem Kerlchen geredet und es ein wenig angehaucht.
Und plötzlich - schwubb - flog es davon. Ich war richtig glücklich.
Nikon D100 - 105 Makro
siehe auch

Kommentare 8

  • Bernhard J. L. 17. August 2003, 20:56

    Hallo Irene,
    tolle Rettungsaktion von Dir. Heute hat sich so ein Kerlchen (oder Mädchen - ich sehe da keinen Unterschied) sehr eingehend das Nummernschild meines Autos betrachtet, als ich von einer Wanderung zurückkam. Erst nach heftigem Zureden entschwand es dann.
    Grüßle
    Bernhard
  • Hansjoerg S. 12. August 2003, 15:01

    Ist doch gut geworden
    Schöne Doku und eine tolle Geste
    Gruss
    Hansjörg
  • Karin Größwang 12. August 2003, 14:48

    Irene,schön das Dir die Rettung gelungen ist.Trotzdem hast Du noch ein schönes, seltenes,glaube ich wenigstens,Foto aufnehmen können.Gruß Karin
  • Qingwei Chen 12. August 2003, 9:32

    Das Licht von unten ist doch sehr schön.

    LG Qingwei
  • Wiltrud Doerk 12. August 2003, 8:46

    Nette Geschichte...,
    lg Wiltrud
  • Anke M. 11. August 2003, 20:15

    ich finde das Foto auch sehr außergewöhnlich, in dieser Art habe ich den Brummer hier noch nicht abgebildet gesehen. Ich wusste auch nicht, dass denen so ein Missgeschick öfters passiert! Habe auch einen hier im Garten, worüber ich mich sehr freue.
    LG Amelie
  • Karl-Heinz Fleck 11. August 2003, 20:13

    Deine Rettungsaktion ist dir sehr schön gelungen, nur schade daß das Kerlchen so nahe war und du nur eine Hand freihattest. Ein Schwalbenschwäzchen auf dem Finger eine sehr seltene Aufnahme.
    gruss karl-heinz
  • Claudia K. 11. August 2003, 19:36

    Trotzdem ein ganz besonderes Foto Irene....
    ich finde diese Tierchen auch allerliebst !

    Hast du vorhin die Aufnahme gesehen wo das Taubenschwänzchen mit eingerolltem Rüsselchen zu sehen ist???

    LG
    Claudia