Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.552 11

Petra Dindas


World Mitglied, Geilenkirchen

Tagebau Hambach

... Fotoshooting mit der *Fotografischen Gesellschaft 1925 Düren e.V. *
Ein herzliches Dankeschön an Karl-Heinz Merz für die tolle Betreuung vor Ort!

Kommentare 11

  • Christian Brünig 22. Juni 2005, 11:53

    Klasse dichte Tele-Perspektive bei guter Fernsicht. ich finde die Landschaft auch faszinierend!
  • Franz-Josef Wirtz 20. Juni 2005, 22:45

    Eine technisch zweifellos gut gemachte Serie, die eigentlich jedem unmittelbar leicht greifbar machen könnte, welche unerträgliche Zerstörungskraft hier von Menschenhand aufgeboten wird. Aber vielleicht gelingt das eben doch nicht ganz. Die Meinungen zum Thema gehen ja recht weit auseinander.
  • Maren Arndt 20. Juni 2005, 8:36

    Da wird mir beim Zuschauen schwindelig ..
    ich guck mal eben soon büschen rum ;-)
    Aus umzu einen herzlichen Gruß
    Maren

  • Monika Paar 19. Juni 2005, 11:18

    die beeindruckende aufnahme einer vielfältigen industrielandschaft - man muss sich zeit nehmen, um die vielen details aufzunehmen...super!
    lg
    monika
  • Lene Busch 19. Juni 2005, 9:01

    eine gute Dokumentaion, auch wenn man sich erst in das Foto "einsehen" muss, es ist fast verwirrend diese "industrielle Lanschaft",
    Lene
  • Madame EIFEL 18. Juni 2005, 23:27

    Einfach gigantisch. Schöne Farben. Und wenn es keinen See gibt (so wie Jörg schreibt), dann wirds zugeschüttet, damit alle Platz finden, um den nächsten Papst zu sehen. ;-)
    LG Gerti
  • Marietta Kaut 18. Juni 2005, 23:13

    das ist einfach gigantisch....
    gut, dass das Auto dort unten steht...
    so hat man einen feinen Größenvergleich!
    Eine guten Bildausschnitt hast Du hier gefunden!
    Dort gab es bestimmt Motive ohne Ende...
    bin schon gespannt auf mehr! ;-)
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Marietta
  • Katrin Peters 18. Juni 2005, 21:52

    Sind das Förderbänder?
    Die scheinen ja fast in die Unendlichkeit zu gehen.
    Gigantisch diese riesige Tagebau-Abbruchstelle.
    Toll das du dort so ungehindert fotografieren konntest.
    Gruß Katrin
  • F. F. 18. Juni 2005, 21:22

    Das hau einen ja vom Schlitten! Feiner Größenvergleich! Hambacher Dreieck wäre als Titel ja auch nicht übel. Aber der Name ist ja schon belegt! Tolle Sichtweise!
    GLG
    -per
  • J. Te. 18. Juni 2005, 21:09

    Wie Wolfgang schreibt: Eine riesige Anlage...
    In der Karte sieht man, das sie sich über mehr als
    10 km hinzieht...
    Eine großartige Industriedokumentation, die auch eine Vorsstellung davon gibt, wie umfangreich wir die Natur nutzen können...
    Gibt bestimmt später einmal einen wunderbaren See...
    Petra`s-ART Industrie darzustellen, wie sie ist.
    Arbeitsplatzschaffend und energieliefernd hier in diesem Falle...
    Gefällt mir sehr, sehr gut und ich bin schon gespannt, was da noch nachkommt....
    LG vom Jörg
  • Wolfgang T. 18. Juni 2005, 20:50

    Unendliche Weiten... die gigantischen Ausmaße des Tagebaus erschließen sich einem wohl nur, wenn man den geparkten Pickup als Größenvergleich heranzieht.
    W.