Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
SYLT- Und Tschüss

SYLT- Und Tschüss

880 15

Melanie Brunzel


Pro Mitglied, Schledehausen

SYLT- Und Tschüss

diese kleine Kegelrobbe fanden wir am 29.12. auf Sylt am Strand...sie war leicht verletzt aber sehr rege....sie *winkte* und sie rollte sich und es war nicht klar erkennbar wie es ihr geht.
Wir hatten leider kein Handy mit um anzurufen und ihr Hilfe zu leisten...sprachen aber ein paar Leute am Strand an die Hilfe rufen sollten......
Einen Tag später, weil uns keine Ruhe ließ ob dieser kleinen Robbe geholfen worden war, erkundigten wir uns ob die Robbe gefunden worden war...leider teilte man uns mit das das Robbenbaby erschossen werden musste weil es von seinen Leiden erlöst werden musste :-((

Wohl durch die Sturmflut war es abgetrieben und verletzt worden.....wer solch ein Tier in freier Natur mal gesehen hat weiß vielleicht wie ich mich gefühlt habe.....froh bin ich nur das sofort reagiert wurde....aber es wird in meinen Gedächtnis bleiben.....es war wie ein: Tschüss......

Kommentare 15

  • Melanie Hinz 13. Januar 2012, 11:33

    Wie traurig :-(((
  • Art-Ql 12. Januar 2012, 14:19

    :-((
  • ando fuchs 12. Januar 2012, 9:02

    :((
  • my Way 12. Januar 2012, 8:35

    ;-(((((((((((
    sie war eine total Süße... und Du hast sie mit Deinem Bild verewigt ! Ich kann Deine Gefühle gut verstehen...
    LG
  • IlLustionist 12. Januar 2012, 8:25

    Großer Körper, kleine Gliedmaßen. Ein Gesicht wie das eines Welpen. Es gibt Individien, die hat man sofort lieb. Aber in der Tierwelt geht es sicher noch ein ganzes Stück rauher zu als unter den Menschen. Wir Menschen werden immer älter aber nicht unbedingt gesünder.

    Um Flosse hier wird sich sich auch eine Mutter krämen. Eine Geschichte aus dem Leben über den Tod. Leider ist alles Lebendige vergänglich. Solche Fotos und die Erinnerung sind es nicht.

    bye-bye Flosse
    Jens
  • J.K.-Fotografie 12. Januar 2012, 7:10

    :-(
  • Simone Mathias 12. Januar 2012, 6:33

    :-*(
  • Edina Lehmann 12. Januar 2012, 6:17

    ...sehr traurige Geschichte!!!!!!
  • Hans Georg Gemünden 12. Januar 2012, 5:55

    Das Bild selbst ist schon sehr direkt und ansprechend, aber die Geschichte zu diesem wunderbaren Bild macht es noch ergreifender, vor allem wenn es man es, wie Du, persönlich erlebt hat, dann geht einem das noch mehr an die Nieren.

    Hier liegt dann wohl auch der Unterschied der fc zu anderen Bildergalerien, das man über die Bilder sich austauscht und erfährt, was dahinter steckt.

    Danke für Wort UND Bild!
  • JG Fotostyle 11. Januar 2012, 23:48

    ... stimmt mich traurig und macht mich gerade sehr nachdenklich ...
  • Melanie Brunzel 11. Januar 2012, 22:27

    ja NIC....leider ist das Leben so.....Leben und Sterben...die einen früher, die anderen später....ich habe es auch sehr bedauert das es kein Happy End gab....aber ich dachte mir ich lad es mal hoch unter Reportage....es regt ja doch irgendwie zum nachdenken an
  • N-I-C 11. Januar 2012, 22:26

    ja solche sachen machen das herz schwer...aber ein ganz tolles foto um das ich dich beneide.! schade, dass es kein happy end gab!
  • Karla M. 11. Januar 2012, 22:23

    :-(
    Es hat auch einen sehr traurigen Blick
  • Melanie Brunzel 11. Januar 2012, 22:22

    ja, NIC, ich musste auch schlucken... :-((
  • N-I-C 11. Januar 2012, 22:21

    :-(
    die guckt genauso wie jemand der vor einigen monaten auch von dieser welt musste..*schluck*

Informationen

Sektion
Ordner SYLT
Klicks 880
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 105.0 mm
ISO 100