Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
838 11

STS-120

Das gemeine Fußvolk kann Shuttle-Starts lediglich vom Kennedy-Space-Center aus verfolgen..... 6 Meilen, also knapp 10 Kilometer von der Startrampe entfernt.
Besser geht es Prominenten, VIPs und deren Buschauffeuren, die immerhin bis 3 Meilen an die Rampe herankommen und diese beim Start auch sehen können.
Trotzdem war es eine tolle Show, die uns um dieses 30-Sekunden Ereignis herum geboten wurde.

Das Bild enstand ca. 3 Sekunden nach dem Start eine sportliche Herausforderung.... mit 1/4000s .... Denn es war nicht genau bekannt, an welcher Stelle am Horizont die Rakete auftaucht..... Mancher Tourist hatte sein Glück in Richtung Mekka versucht und ging leider leer aus... ; - )

Nach 30 Sekunden war die Rakete mit bloßem AUge nicht mehr zu sehen.
Die Quali ist natürlich nicht optimal, aber über die Distanz von 10 Kilometer wohl auch kaum besser möglich.
Ich wollte Euch mein Erlebnis jedoch nicht vorenthalten.

VG
Jürgen

Kommentare 11