Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
475 9

Martin Bracke


Basic Mitglied, Heltersberg

Strahlende Iris

...aus einer Serie "Iris in der Morgensonne", die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Leider sind sie inzwischen verblüht :-(

Hier habe ich eine Weile mit verscheidenen Ausschnitten experimentiert, am Ende gefiel mir das Panoramaformat am besten. Unsicher war ich nur, ob der gelbe Tupfer am linken Rand zu sehr ablenkt - was meint ihr?

Nachtrag: Das Bild mit geringerer Schärfentiefe ist doch gar nicht so schlecht, wie ich zuerst dachte; zusätzlich habe ich den gelben Fleck links ein wenig abgedunkelt.

Iris - Variante
Iris - Variante
Martin Bracke
Das gefällt mir etwas besser als die erste Fassung.

Hier ein Iris-Detail mit Tropfen
Glitzernde Iris ;o)
Glitzernde Iris ;o)
Martin Bracke

Kommentare 9

  • Barbara Langer 22. Juni 2005, 7:06

    beeindruckend, vor allem die weiche, natürlich wirkende schärfe!
  • Martin Bracke 21. Juni 2005, 21:40

    @Iris: danke, das sehe ich auch so mit der zweiten Variante - so stelle ich mir das Lernen in der fc vor!
    @Fee: Das ist aber ein großes Kompliment für mich, wenn du das sagst :-)

    Grüße, Martin.
  • Fee W. 21. Juni 2005, 20:43

    Klasse Martin! Ein bild, wie ich es selber gerne gemacht hätte!

    viele Grüße
    Fee
  • Iris Richter 21. Juni 2005, 14:48

    Ein wunderbares Foto mit gutem Schnitt und schönen, leuchtenden Farben.
    In der abgedunkelten Version gefällt es mir noch besser, da es insgesamt ruhiger wirkt.
    Gruß
    Iris
  • Martin Bracke 20. Juni 2005, 21:45

    Und da ist die Alternative (s.o.): was meint ihr?

    @Christian: Hast du es dir so gedacht?

    Grüße, Martin.
  • Martin Bracke 20. Juni 2005, 11:19

    Schön, dass sie euch gefällt!

    @Christian: Ist es bei dir auch der gelbe Fleck links, der am meisten ablenkt? Ich habe das Bild auch mit größerer Blende gemacht, doch dann ist an der "Hauptblüte" nicht mehr alles scharf, was mir nicht so gefiel... aber mir geht es wie dir, wenn ich den linken Teil zuhalte, bin ich weniger abgelenkt, doch dann gefällt mir das Format nicht mehr so gut.

    Vielleicht zeige ich später noch andere Versionen zum Vergleich.

    Grüße, Martin.
  • Christian Pabst 20. Juni 2005, 11:10

    schöne Farben, tolles Format
    vielleicht etwas zu unruhig, noch weniger Tiefenschärfe hääte den Blick mehr auf die eine Blüte gelenkt
    lg Christian
  • Marianne Wiora 20. Juni 2005, 10:28

    Mir gefällt es so wie es ist. Mal ein etwas anderer Schnitt. Gruß Marianne
  • Jürgen Spillner 20. Juni 2005, 10:14

    ...ein irre tolles Farbenspiel.
    gr. Jürgen