Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Stachelig, aber lecker…

Stachelig, aber lecker…

535 10

Florian Lange


Basic Mitglied, Hagen

Stachelig, aber lecker…

sind die frischen Brombeerblätter für das Rehwild.
Nachdem es bei den Hirschen einfach nicht klappen wollte, hab ich mir gedacht, ich bleib lieber bei der kleineren Variante – den Rehen. Die haben nebenbei den charmanten Vorteil, dass sie meist alleine stehen (außer im Winter) und man sich dadurch leichter anpirschen kann. Außerdem sind sie fast überall auch bei Tageslicht anzutreffen, was natürlich auch deutliche Vorteile bietet ;-)))

An diese Ricke konnte ich durch eine Hecke gedeckt eigentlich sehr einfach herankommen. Sie stand genau auf der gegenüberliegenden Seite und war eifrig damit beschäftigt, die Zahl der Brombeerblätter drastisch zu reduzieren. So konnte ich unbemerkt auf etwa 10m herankommen, musste mich allerdings aufrichten, weil ich sonst zu viele Blätter zwischen uns hatte. Deshalb konnte ich leider keine tiefere Perspektive wählen.

Aufnahmedaten: Canon 1DmIII, 500mm, f4 bei 1/160sek. und ISO 400, freihand, wildlife

Kommentare 10