Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

Spuren der Arbeit

Gesehen im Formenlager

Im Formenlager...
Im Formenlager...
Michael Masur
einer stillgelegten Giesserei.

Sony DSC-F707, Stativ.
Per EBV etwas gerade gerückt und Farbsättigung etwas reduziert.

Kommentare 8

  • Angela Tugulu 7. Februar 2004, 17:40

    der Rechte (scharfe) Teil des Bildes gefällt mir, ich habe nix gegen verschiedene Schärfeebenen, aber ich hätte den Hintergrund etwas klarer gemacht - da meint man ja, man braucht eine Brille :-)
  • Andreas Grav 6. Februar 2004, 9:41

    Ich glaube dir ja, das die Farben so waren. Aber normalerweise sind die Farben in den alten Gemäuerne eher dezent.

    ANdreas.
  • Michael Masur 6. Februar 2004, 7:31

    Ich seh schon, es glaubt mir niemand, das es in diesem Lager tatsächlich so bunt zu ging.... die Farben hier auf dem Bild entsprechen zu 100% dem wie ich es vor Ort gesehen habe. Ich finde beide Bilder aus dem Lager "leben" von den Farben. Aus diesem Grund ist hier s/w für mich keine Alternative - ja es würde sogar die Bildaussage teilweise zerstören.
  • Andreas Grav 5. Februar 2004, 22:56

    Interessant - nicht nur durch die Schärfeebenen. Ich hätte hier die Sättigung noch kräftiger reduziert. Hast du das mal in SW probiert ?

    Andreas.
  • Michael Masur 4. Februar 2004, 19:05

    @Simone: Ja der war so, hab hier sogar die Farbsättigung schon um etwa 15% reduziert.
  • Simone Hoffmann 4. Februar 2004, 13:37

    nettes Detail, aber ich finde den Hintergrund etwas zu bunt, war der wirklich so???
    Gruß Simone
  • Frank Morawietz 4. Februar 2004, 12:10

    Hi Michael,

    schön, da hat wohl QS voll zugeschlagen :-))

    Gruß Frank

  • SPERRZONE 4. Februar 2004, 0:10

    tolle farben und gute schärfen- / unschärfenverteilung.
    greetz,
    beat