Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Specht-Tintling (Coprinus picaceus)

Specht-Tintling (Coprinus picaceus)

1.450 2

Juergen Harf


Free Mitglied, Mainz

Specht-Tintling (Coprinus picaceus)

Dieser wunderschoene und grosse Hutpilz wurde im Herbst 1998 (eines der besten Pilzjahre) im Rheingau, Hessen, Deutschland, von mir aufgenommen. Die Art ist relativ selten und dem gut bekannten Schopf-Tintling (C. comatus) nahe verwandt.
Aufnahmedaten:
Blende 32, 2 Sekunden, 80mm; Film: KodakGOLD 100 ASA (Negativ-Farbfilm)
-JH-

Kommentare 2

  • Heiko Williams 19. April 2001, 0:25

    Klasse Perspektive! Inspiriert mich, demnächst versuche ich's auch mal.
  • Erika Und Bernd Steenfatt 6. März 2001, 16:54

    Ja das sieht toll aus.In der Naturfoto
    findet man sowas auch mit Weitwinkelobjektiven fotogrfiert,die zB 6 cm ab Frontlinse können,wie mein Wunschobjektiv Sigma 1.8 20mm....
    Ist gut,wenn die Umgebung mit drin ist!