Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Josef Kiffmeyer


Pro Mitglied, Beckum

Soweit mir bekannt....

ist dieser Vogel eine Rarität in Deutschland und steht unter strengstem Artenschutz. Den, wie hier, in freier Wildbahn zu sehen, ist nicht so häufig.
Der große Brachvogel.

Kommentare 2

  • Benita Sittner 21. April 2013, 22:39

    ...für den langen Schnabel braucht der ja einen Waffenschein :-))) VLG Benita
  • LauraFlorence 20. März 2013, 22:39

    Wohl dem, der so ein Objektiv hat :-)) Ich dachte, der käme nur in Küstennähe vor. Die Schnäbel machen ungefähr ein Drittel der Größe aus.
    LG Laura

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 273
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera EOS 5D Mark II
Objektiv EF100-400mm f/4.5-5.6L IS USM mit Kenko 1.4-fach
Blende 8.0
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 560 mm
ISO 200