Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Brandstetter


Free Mitglied, Steyr

Segelflieger

Der kleine Flughafen in Micheldorf/Oberösterreich -
ganz im Schatten, dafür aber mal von oben............
Ein tolles Erlebnis - ich kann jedem nur empfehlen,
mal mitzufliegen!

Kommentare 8

  • Peter Großer 6. Februar 2003, 21:51

    Aus meiner Sicht, grafisch originell, lebt entscheident vom (roten) Rahmen , ohne Diesen ???
    drei Blendenwerte weniger wäre es real, aber dann eben ein Allerweltsbild der Fliegerei --> gefällt mir ( beim zweiten Hinsehen)
    Peter
  • Wolfgang Schubert 17. Januar 2003, 14:25

    Hallo Gerhard,
    also der Ast ist ne Straße und kein Brennholzvorrat würde ich mal meinen. Das Bild wirkt auf mich wie der Bildschirm in einer Fluglotsenstation. Was die grfische Wirkung angeht, so glaube ich, ist das mit der Dunkelheit schon ok. Ich hatte übrigens schon mal das Vergnügen in einem Doppelsitzer mitzufliegen. Der Start (mit Winde) war schon extrem und am geilsten ist das Gefühl wenn das Seil ausgeklinkt wird. Wers nicht gewohnt ist kann in der engen Kabine schon Platzangst bekommen.

    LG Wolfgang
  • Andreas JR Köhler 17. Januar 2003, 11:16

    Also ich hab mehrmals hinschauen müssen, bis ich geknissen habe was das ist. Aber dann hat es mir gefallen.

    cu
  • Gerhard Brandstetter 17. Januar 2003, 7:01

    Also Franz, ich würd mal sagen, zum "Ast" absägen brauchst du gutes Bauarbeiter-Werkzeug und viel Zeit.....
    Also viel Vergnügen dabei!
    Pfiat di, Gerhard
  • Elisabeth Schiess 16. Januar 2003, 23:50

    Ist der Ast nicht die Piste...zum starten oder landen?
    ich sehs nicht so gut im Dunkeln, aber ich habs heut schon mal gesagt: ich kann fliegen im Traum, und was besseres gibts nicht....
    Ein interessantes Pic, trotzdem:)
    LG Es
  • Christian Pichler 16. Januar 2003, 23:12

    @Gerhard: der Otto und der Franz sind alte Baumabsäger! Mach' dir nichts draus!
    Mir gefällt es mitsamt Ast!
    ;-)
    Christian
  • Franz Schmied 16. Januar 2003, 22:58

    Gerhard schön und abstrakt,
    nur der Ast ? ist undefinierbar,würd ich wegtun !
    sfrz
  • Gerhard Brandstetter 16. Januar 2003, 22:23

    Sei mir nicht böse Eric - aber gerade durch die Dunkelheit wirkt es noch viel graphischer und abstrakter als sonst - für mich schon beinahe surreal. Was sagen die Anderen dazu?
    Pfiat eich, Gerhard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 517
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz